Werbung

Erfahre wie wir testen
Kriterien und Co.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Werbung

Urbanista Miami – Überzeugender Over-Ear mit ANC

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Inhalt

In Sachen Style spielt Urbanista schon seit seiner Gründung ganz vorne mit. Hier und da gab es aber immer wieder Schwächen bei den Produkten, die ihnen einen Spitzenrang in den Bestenlisten verwehrt hatten. Nun jedoch können Sie mit dem Urbanista Miami, ihrem neuesten Over-Ear Kopfhörer mehr als überzeugen. Klar, es ist nicht alles perfekt, aber endlich gibt es Mal kaum einen Grund, der mich von einem Kauf abhalten würde. Mit welchen Punkten der Miami* voll überzeugen konnte, erfährst Du in diesem Testbericht.

Dieser Kopfhörer wurde mir kostenlos von Urbanista zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Testbericht wird dadurch nicht beeinflusst. Mehr zu meiner Art Testberichte durchzuführen erfährst Du hier.

Lieferumfang

5/5

Bereits die Verpackung macht Lust auf mehr. Die gesamte Pappschachtel hat die selbe Farbe, wie der eigentliche Kopfhörer und ist absolut hochwertig. Im Innern der Verpackung ist alles aufgeräumt. Es gibt eine Einlassung für die Bedienungsanleitung, sodass diese nicht herumfliegt. Darüber liegt das hochwertige Case aus Mesh-Stoff. Dieses beinhaltet den Kopfhörer, sowie eine Pappschachtel in der ein USB-C Kabel, ein AUX-Kabel und ein Flugzeug-Adapter. Sowohl von der Ordnung als auch vom Plastikverbrauch (keine einzige Plastiktüte) her könnte sich der ein oder andere Hersteller hier Mal ein Scheibchen von abschneiden. Dazu kommt noch die hochwertige Verarbeitung des Kopfhörers selbst, was den perfekten ersten Eindruck abrundet.

Technische Daten:

Akkulaufzeit des Urbanista Miami

5/5

Urbanista wirbt mit einer extrem langen Akkulaufzeit von 40 Stunden bei aktiviertem Active Noise Cancelling und 50 Stunden ohne Active Noise Cancelling. Eine Schnellladefunktion gibt es nicht, das heißt die Kopfhörer brauchen ihre drei bis vier Stunden um vollständig aufgeladen zu werden.

Während des Urbanista Miami Test kam ich mit einer vollständigen Ladung auf ca. 38,5 Stunden mit aktiviertem Noise Cancelling und ziemlich genau 10 Stunden länger mit deaktiviertem Noise Cancelling. Damit werden die Laborwerte beinahe getroffen. Man könnte damit die Urbanista Miami gerne als Laufzeitmonster betiteln. Schließlich halten Sie damit zwei vollständige Tage mit nur einer Ladung durch. Da aber niemand solch eine Zeit am Stück Musik hört und die Kopfhörer sich zudem nach 5 Minuten Inaktivität selbst abschalten, kommt man je nach Nutzung auch locker ne Woche oder länger mit einer Ladung aus. 30 Minuten bevor der Akku leer ist wird man übrigens benachrichtigt.








Bedienung

4.5/5

Die Bedienung des Urbanista Miami Over-Ear Kopfhörers erfolgt über Drucktasten an beiden Ohrmuscheln. Auf der rechten Seite findet man dabei einen Multifunktionstaster eingebettet zwischen einem + und einem – Schalter. An der linken Ohrmuschel befindet sich ein weiterer Multifunktionstaster. Insgesamt kann man alle notwendigen Funktionen mit Hilfe der Bedientasten auslösen.

Während des Urbanista Miami Test musste ich lediglich einmal in die Bedienungsanleitung schauen, wie sich der Kopfhörer bedienen lässt. Grundsätzlich ist das aber auch intuitiv zu lösen. Wenn ich etwas zu kritisieren habe, dann das die Tasten für meinen Geschmack etwas zu klein sind. Ansonsten lassen sie sich aber leicht drücken und reagieren unmittelbar. Ich kann sowohl die Lautstärke einstellen, Musiktitel verändern und stoppen, Siri / Google starten und zwischen ANC, Ambient und Aus wählen.

Verbindung und Reichweite

Bei den meisten Geräten ist nach gut 10 Metern Schluss und die Verbindung bricht ab. Das ist bei dem Urbanista Miami nicht der Fall. Hier hatte ich auch in 10 Metern Entfernung und 4 (!) Wänden dazwischen noch immer keine Abbrüche der Verbindung. Ein wirklich gutes Ergebnis. Darüber hinaus ist die Verbindung auch ansonsten immer stabil und auch die Kopplung zu neuen Geräten funktioniert relativ simpel.

Key-Facts

Rating
4.5/5
ANC
Transparenzmodus
Ohrerkennung
ANC

Der Urbanista Miami wird mit Active Noise Cancelling ausgeliefert. Damit sollen Umgebungsgeräusche deutlich reduziert werden, was gut funktioniert. Gerade dann, wenn man einen Medientitel abspielt, hört man seine Umgebung fast gar nicht mehr. Bei dauerhaften Grundtönen werden tiefe Frequenzen sehr stark ausgeblendet, während höhere Frequenzen noch leicht wahrnehmbar sind, aber dennoch auch gemindert werden. Stimmen werden ebenfalls stark gemindert. Hier allerdings hört man schon noch etwas, wenngleich Verstehen nicht mehr möglich ist.

Transparenzmodus

Der Transparenzmodus gibt Außengeräusche beinahe ungefiltert ins Innere weiter, ohne dabei die Tonqualität großartig zu verändern. Das Grundrauschen ist hier minimal gesteigert, im Vergleich zu anderen Kopfhörern macht der Urbanista Miami hier aber eine deutlich bessere Figur.

Ohrerkennung

Auch die Sensoren in der Ohrmuschel des Urbanista Miami, die dafür sorgen, dass erkannt wird, ob der Kopfhörer auf dem Ohr sitzt oder gerade abgenommen wurde, funktionieren gut. So stoppt die Musik zuverlässig, wenn man den Kopfhörer vom Kopf nimmt. Hin und wieder allerdings hat der Kopfhörer Probleme damit die Wiedergabe wieder aufzunehmen beim Aufsetzen.

Tragekomfort

3.5/5

Der Urbanista Miami hat ein relativ hohes Gewicht, dafür jedoch sehr weiche und angenehme Polster. Dennoch muss man erst einmal etwas herumprobieren, bis man die optimale Position auf dem Kopf gefunden hat. Dann jedoch sitzt der Kopfhörer recht gut und man kann den Miami von Urbanista durchaus 1-2 Stunden am Stück tragen. Währenddessen wird das Ohr warm und nach 2 Stunden hat sich leichte Feuchtigkeit an der Ohrmuschel gebildet. Es wäre schön, wenn die Ohrmuscheln noch etwas flexibler wären, dann wäre der Tragekomfort noch einmal etwas höher und man könnte den Kopfhörer länger tragen. Für den Sport ist er eher weniger geeignet. Hier spielt das hohe Gewicht und der hohe Schwerpunkt eine tragende Rolle, weshalb der Kopfhörer schnell rutscht bei schnellen Bewegungen.

Sprachqualität

3/5

Die Sprachqualität ist sicherlich der schwächste Punkt des Urbanista Miami. Hierfür sind die Mikrofone zu weit vom Mund entfernt, weshalb die Stimme sehr leise übertragen wird. Außengeräusche werden nicht gefiltert, weshalb man zudem in lauten Umgebungen auch deutlich lauter sprechen muss. Dafür lässt sich wenig Rauschen feststellen, wenn man die Kopfhörer zum Telefonieren oder für Sprachaufnahmen verwendet. Für Telefonate hier und da reicht der Urbanista Miami sicher aus, nicht aber für Menschen, die häufig und ausgiebig telefonieren.








Klang des Urbanista Miami

4/5

Bass, Mitten und Höhen

Beim Bass kann der Urbanista Miami sicherlich überzeugen. Für mich hat er die optimale Abstimmung. Der Druck passt sowohl in niedrigen als auch hohen Lautstärken und auch die Tiefe ist gut, sodass Tiefbässe bei Stücken mit hohem Bassanteil beeindruckende Klänge bieten, die darüber hinaus allerdings nie zu aufdringlich oder künstlich klingen.

Die Mitten überzeugen mit vielen Details und einer angenehmen Abstimmung bei den Stimmen, die leicht angehoben sind und somit im Vordergrund stehen. Ansonsten versprühen die Mitten gleichzeitig eine hohe Präsenz, die einer Bühne gleichkommt.

Bei den Höhen habe ich beim Urbanista Miami ebenfalls wenig zu meckern oder positiver ausgedrückt, sie gefallen mir sehr gut. Sie können zwar nicht mit der allerhöchsten Brillanz oder Klarheit punkten, dafür jedoch ersparen sie dem Hörer jegliches unangenehmes Zischen.

Grundrauschen

Ein Grundrauschen entwickelt sich lediglich bei aktiviertem Noise Cancelling und beim Transparenzmodus leicht. In beiden Modi ist es aber nicht störend oder unangenehm. Im normalen Modus konnte ich im Urbanista Miami Test kein Grundrauschen wahrnehmen.

Welche Musikrichtung passt am besten?

Am besten gefallen haben mir Pop- und Rockproduktionen und gerade bei Live-Produktionen kann der Urbanista Miami hier punkten. Auch Hip-Hop und Rap habe ich persönlich gern gehört, wenngleich hier und da bei manchen Songs der Bass etwas überpräsent war. Das ist vor allem immer dann der Fall gewesen, wenn die Produktion an sich schon bassüberbetont ist.

Auch Klassik oder orchestrale Musik sind mit dem Urbanista Miami sicherlich zu genießen, allerdings sollte man hier kein audiophiles Erlebnis erwarten, denn dafür fehlt dem Urbanista Miami dann doch noch etwas die Perfektion. Dennoch werden viele hier nicht enttäuscht sein.

3D- Klang und Surround Effekt

Während die Breite sehr gut abgebildet wird und somit ein exzellenter Stereo-Effekt entsteht, sind vor allem die vorderen Bereiche beim Surround-Effekt nicht so exakt, wie erhofft. Dennoch machen die meisten Filme hier Spaß und können sicherlich den einen oder anderen Filmfan überzeugen.

Fazit zum Klang

Der Klang ist meiner Meinung nach einer der besten, den Urbanista in den letzten Monaten auf die Beine gestellt hat. Er ist ausgewogen und meist neutral mit leicht angehobenen Bässen, die dafür aber im Großteil sehr präzise klingen. Vor allem im Pop- und Rockbereich weiß der Kopfhörer zu überzeugen und spielt hier seine vollen Stärken aus.

Der Überblick

Mein persönlich größter Vorteil der Kopfhörer

Mein persönlich größter Nachteil der Kopfhörer

Die Einführung von Touchflächen als Bedienelement sind ein entscheidendes Kriterium, was mir bei den Life P2 wirklich missfallen hat. Also eigentlich mein größter Vorteil.

Die Touchflächen sind aber auch der größte Nachteil, da diese leider nicht wirklich optimal funktionieren und viel zu sensibel sind.

Das Ergebnis der einzelnen Kategorien

Lieferumfang

5/5

Akkulaufzeit

5/5

Bedienung

4.5/5

Key Facts

4.5/5

Tragekomfort

3.5/5

Sprachqualität

3/5

Klang

4/5

Gesamtfazit

Für rund 150€ erhält man mit dem Urbanista Miami einen sehr ausdauernden Over-Ear Kopfhörer in stylischem Design, der sowohl mit der Bedienung als auch Reichweite punkten kann und dazu noch einen sehr guten Klang bietet. Somit kann der Urbanista Miami in den wichtigsten Bestandteilen des Tests punkten, solange man keinen Kopfhörer sucht, mit dem man häufig telefonieren will oder Sport machen möchte. Die Personen müssten wohl zu einem anderen Gerät greifen, alle anderen werden sehr glücklich mit dem Urbanista Miami werden. (4,15 Sterne)

4/5

Hier kannst Du die Urbanista Miami kaufen!

Die UVP der Kopfhörer liegt bei: 149,00€


Aktuellen Preis bei Amazon prüfen

Urbanista Miami - Überzeugender Over-Ear mit ANC 1

Werbung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Weitere Testberichte

Werbung

Den Newsletter abonnieren

Das könnte Dich auch interessieren