Teufel Real Blue TWS Test

Werbung

Werbung

Werbung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Werbung

Werbung

Werbung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Das erwartet Dich in diesem Artikel

Teufel hat vor kurzem den neuen Teufel Real Blue TWS auf den Markt gebracht, ihren zweiten True Wireless Kopfhörer. Ich dachte mir, den muss ich testen, was ich dann auch gleich getan habe. Aber hat mich der knapp 150€ teure Earpod überzeugt? Kann er den Ansprüchen von Teufel gerecht werden? Das erfährst Du in diesem Beitrag. 

Der Kopfhörer wurde mir von Teufel für diesen Test zur Verfügung gestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lieferumfang

4/5

Teufel verzichtet bei seinen Verpackungen, somit also auch bei den Teufel Real Blue TWS, auf eine aufwendig gestaltete Verpackung. Stattdessen bekommt man eine einfache ungebleichte Pappverpackung mit dem Konterfei der True Wireless Kopfhörer in schwarz drauf. Und das finde ich gut! Ich brauche letztlich keine gut aussehende Verpackung. Mir ist es dann doch lieber, dass die Umwelt geschont wird, was auf jeden Fall der Fall ist, wenn die Verpackung nicht gebleicht wird und auch nicht mit einer Plastikfolie überzogen ist. 

Dennoch muss ich Kritik üben. Und das nicht aufgrund des Lieferumfangs. Der ist nämlich mit dem USB-C Kabel, insgesamt vier Silikon Ohrstöpseln (XS, S, M – ist verbaut und L) und dem Handbuch groß genug. Vielmehr stört mich, dass das USB-C Kabel, das Ladecase und die Ohrstöpsel in – zugegeben recycelten – Plastiktüten eingepackt sind. Hier hätte man ebenfalls auf Papiertüten setzen können und den umweltfreundlichen Eindruck perfekt durchziehen können. 

Technische Daten

Akku

3.5/5

Die Akkulaufzeit wird von Teufel mit maximal 25 Stunden angegeben. 8 Stunden entfallen dabei auf die Ohrhörer selbst. Diese Angaben sind natürlich nur bei ausgeschaltetem ANC und auf mittlerer Lautstärke realistisch. Aufgeladen werden die Teufel Real Blue TWS mit einem USB-C Kabel. Auf Wireless Charging verzichtet man hier genauso wie auf eine Schnellladefunktion. 

Der Teufel Real Blue TWS Test ergab eine durchschnittliche Laufzeit von 7 Stunden 51 Minuten bei ausgeschaltetem ANC und 5 Stunden 44 Minuten bei eingeschaltetem ANC. Damit weichen die Werte nicht weit von den Werksangaben ab. Von der Laufzeit her befindet man sich im durchschnittlichen Mittelfeld im Gesamtvergleich der EarPods dieser Preisklasse. Schade allerdings, dass weder eine Schnellladefunktion noch Wireless Charging mit dabei sind. Das ist für mich Pflicht in dieser Preisklasse.

Bedienung der Teufel Real Blue TWS

4.5/5

Ich bin froh hier nicht meckern zu müssen, was die Anzahl der Funktionen angeht. Hier hat Teufel nämlich die Software so programmieren können, dass man alle notwendigen Funktionen mit Hilfe der Touchflächen der Teufel Real Blue TWS ausführen kann. Dazu gehören die Musiktitel (Start, Stopp, Vor, Zurück), die Lautstärke (Lauter, Leiser), der Sprachassistent und die Modi (Transparenzmodus, ANC, Aus). Beim Telefonieren kann man Anrufe annehmen, ablehnen und das Gespräch beenden.

Die Steuerung funktioniert insgesamt gut und zuverlässig. Die Touchflächen sind recht sensibel, allerdings ist die Steuerung durchdacht aufgebaut, sodass ich, wenn ich aus Versehen auf die Fläche komme, maximal die Lautstärke verstelle, womit sich gut leben lässt. 
Ein kleiner Kritikpunkt ist dem Modi-Umschalter vorbehalten. Dieser gibt zwar akustisches Feedback, allerdings erklärt selbiges nicht, welche Funktion bzw. welcher Modus nun eingeschaltet ist. Das muss man dann während des Hörens herausfinden. 

Verbindung und Reichweite

Die Verbindung ist jederzeit stabil und die erste Einrichtung schnell abgeschlossen. Auch neue Verbindungen lassen sich unkompliziert einrichten. Mit knapp 15 Metern Reichweite im Freien und etwa 10 Metern Reichweite in Räumen mit tragenden Wänden dazwischen ist man mehr als gut ausgestattet.

Features

3.5/5

Der ANC Modus bringt mehr Grundrauschen hinzu, als es üblich ist. Das stört zwar beim normalen Hören von Musik nicht, wer sich aber Podcasts, Hörbücher oder ASMR anhört, der wird hiermit sicherlich Probleme haben. Ansonsten blendet das ANC eher tiefe Frequenzen aus, während es bei höheren Frequenzen, wie bspw. das Tippen von Tastaturen oder Stimmen noch Probleme hat. Stimmen werden zwar merklich gemindert, aber nicht vollständig ausgeblendet. Dabei sind höhere Stimmen noch weitaus präsenter als tiefere Stimmen. Insgesamt okay, aber nicht herausragend. 

Der Transparenzmodus funktioniert zuverlässig. Außengeräusche werden sehr gut weitergegeben, ohne dass das Grundrauschen arg zunimmt (Eine generelle Zunahme des Grundrauschens ist dabei normal). Ich habe den Transparenzmodus gern genutzt, denn auch Gespräche sind so durchaus möglich. Vor allem aber wenn man Ansagen oder die Klingel hören muss, ist dieser Modus optimal.

Tragekomfort

4.5/5

Beim Tragekomfort hatte ich zunächst etwas Sorge, da die Teufel Real Blue TWS ja recht groß und wuchtig sind, obwohl das Gewicht von ca. 5,6 Gramm das gar nicht zeigt. Das sorgt dann auch dafür, dass der Tragekomfort überraschend hoch ist. Die Silikon Ohrstöpsel könnten für meinen Geschmack noch etwas weicher sein. Wer sehr kleine Ohren hat könnte zudem mit dem großen Earpod etwas Probleme haben. Ansonsten konnte ich sie aber gut tragen und habe sie gern auch länger im Ohr gehabt. Nur beim Sport sind sie in meinem Ohr zu sehr hin und her gerutscht, weshalb ich sie hier nicht so gern getragen habe. 

Sprachqualität

3.5/5

Die Stimme ist bei Telefonaten und Sprachaufnahmen mir insgesamt etwas zu leise. Zudem fehlt mir auch die Klarheit der Stimme etwas. Dafür werden Umgebungsgeräusche recht gut gemindert, sodass auch Telefonieren in lauteren Umgebungen durchaus möglich ist. Jedoch sollte man hier dann die Stimme etwas erheben, um die insgesamt leise Stimme bei den Teufel Real Blue TWS etwas auszugleichen. 

Klang

4.5/5

Bässe, Mitten und Höhen

Die Bässe der Teufel Real Blue TWS sind tief und präzise. Dazu kommen gute Details und ein schöner Punch. Dennoch stören sie nicht oder sind gar überbetont. Einfach genau richtig abgestimmt, für meinen Geschmack. 

Bei den Mitten hätten für mich die Stimmen etwas mehr Raum bekommen können. Je nach Song gehen diese teilweise etwas unter. Ansonsten überzeugen die Teufel Real Blue TWS hier mit vielen Details, wenngleich hier und da etwas die Präzision fehlt. 

Die Höhen haben einen warmen Klang, wenngleich in den obersten Frequenzen eine deutliche Schärfe zu spüren ist. Hier und da hapert es an der Brillanz, wobei das Meckern auf hohem Niveau ist, denn insgesamt fügen sich die Höhen sehr gut in das Gesamtgefüge ein.

Grundrauschen

Grundrauschen findet man nur, wenn man ANC oder den Transparenzmodus einschaltet. Dann sind die Teufel Real Blue TWS auch nicht mehr für ASMR, Podcasts oder Hörbücher uneingeschränkt empfehlenswert, was sie ansonsten im normalen Modus sind.

Welche Musikrichtung

Insgesamt gibt es hier keine Musikrichtung, die ich grundsätzlich ausschließen würde, aber auch keine die ich besonders hervorheben würde. Dank der relativ ausgeglichenen Abstimmung hat man hier im Grunde die freie Wahl. 

Während bei Rock die Gitarren sehr viel Raum einnehmen und hier und da die Stimme Mal etwas untergeht, habe ich bei EDM immer einen tiefen Bass und den satten Punch lieben gelernt. Daher geht eine leichte Tendenz in diese Richtung. 

Surround Klang und 3D Sound

Auch hier überzeugen die Teufel Real Blue TWS mit hoher Präzision. 

Fazit zum Klang

Der Klang konnte mich im Großen und Ganzen überzeugen und lässt Raum für beinahe alle Musikrichtungen. Sie sind sicherlich nicht audiophil, aber definitiv mehr als ein einfacher True Wireless Kopfhörer. Man könnte meinen der Klang ist dem Preis angemessen. 

Überblick

Lieferumfang

4/5

Akkulaufzeit

3.5/5

Bedienung

4.5/5

Features

3.5/5

Tragekomfort

4.5/5

Sprachqualität

3.5/5

Klang

4.5/5

Fazit

Die Teufel Real Blue TWS gefallen mir persönlich gut und erhalten von mir definitiv eine Empfehlung. Vor allem im Vergleich zu den Airy True Wireless hat Teufel hier einen großen Schritt nach vorn gemacht und wirklich gute EarPods mit vielen positiven Punkten auf den Markt gebracht. Die Abzüge halten sich daher auch im minimalen Bereich auf und sind Meckern auf hohem Niveau. Einzig das fehlende Wireless Charging tut bei dem Preis weh. Aber davon soll das gute Gesamtergebnis nicht beeinflusst werden. Teufel sollte genau diesen Weg weitergehen!

4/5

Hier kannst Du den Kopfhörer kaufen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Deshalb kannst Du mir vertrauen - Dein Autor Julian

Ich bin Julian und ich teste die True Wireless EarPods, Earbuds bzw. In-Ear Kopfhörer beim Earpod-Ratgeber.
Seit etlichen Jahren mache ich selbst Musik und dank der Einblicke in das Musikstudio meines Großvaters habe ich bereits in jungen Jahren mit allerhand Technik aus dem Audio-Bereich zu tun gehabt.

Meine Testberichte auf dem Earpod-Ratgeber basieren auf diesen jahrelangen Erfahrungen, gleichzeitig jedoch spielt meine eigene Meinung auch immer eine kleine Rolle. Die Testberichte sollen nicht nur Audio-Nerds verstehen, sondern jeder Otto-Normalverbraucher. Aus diesem Grund verzichte ich überwiegend auf Fachbegriffe und versuche meinen Eindruck aus dem Alltag mit den EarPods zu schildern. 

Während eines Alltagstests nutze ich die EarPods täglich und bei allen möglichen Aktivitäten. Dabei achte ich auf jede Besonderheit und stelle die Kopfhörer letztlich der Bewertungsmatrix gegenüber. Mehr dazu, wie die Kopfhörer getestet werden, erfährst Du in diesem Artikel.

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Werbung

Den Newsletter abonnieren

Du erhältst maximal einen Newsletter pro Monat und in Sonderfällen eine extra E-Mail bei Gewinnspielen oder Sonderaktionen.

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Du willst uns schon verlassen?

Bestimmt gibt es noch einiges mehr, was Dich interessieren könnte. Oder hast Du schon den passenden Kopfhörer für Dich gefunden? Dann schnell zuschlagen.

Das könnte dich interessieren