Anker SoundCore Life P2 Test – Gut klingender TWS mit minimalen Fehlern

Testberichte, Mittelklasse Test

February 14

Autor Julian Earpod Ratgeber
Anker SoundCore Life P2 Test - Gut klingender TWS mit minimalen Fehlern 1

In diesem Beitrag findest Du den Anker SoundCore Life P2* Test. Die Kopfhörer für knapp über 50€ haben sich so gerade in den Mittelklasse-Bereich geschmuggelt, machen hier aber eine sehr gute Figur. Im Alltags-Test mussten sich die Kopfhörer den verschiedensten Alltags-Situationen stellen. Batterie, Tragekomfort, Sprachqualität und Klang wurden beim Kochen, Sport, Spazieren oder einfach nur auf der Couch getestet. 


Ob sich ein Kauf der SoundCore Life P2 lohnt erfährst Du in diesem Artikel.

Im Lieferumfang der Soundcore P2 enthalten ist ein USB-C auf USB 2.0 Ladekabel, 5 Silikon-Ohrstöpsel in den verschiedenen Größen XS/S/M/L/XL und die Ohrhörer selbst in einem recht wuchtigen Ladecase mit USB-C Schnittstelle. Daneben finden sich in der Verpackung eine kurze Bedienungsanleitung und die Garantieerklärung.

Im Vergleich zu anderen Herstellern ist der Lieferumfang hier recht groß. Vor allem die Ohrstöpsel in den fünf verschiedenen Größen sind eine große Ausnahme und bieten nicht alle Hersteller an. Schade finde ich, dass kaum ein Hersteller Schaumstoff, bzw. Memory Foam Ohrstöpsel standardmäßig anbietet. Hierfür gibt es aber keinen Punktabzug. Positiv anzumerken ist, dass ein USB-C Anschluss verbaut wurde und ein USB-C Kabel bereits mit dabei liegt. Schade, dass hier allerdings noch USB 2.0 als Schnittstelle genutzt wird.

Technische Daten:

Bauform

In-Ear

Treiber

Graphene

Frequenzbereich

20Hz - 20kHz

Gewicht

?

Aufladen

700mAh, USB-C Kabel

ANC

Telefonieren

Weitere Informationen

Viele Hersteller geben bei Ihren True Wireless Kopfhörern Features und technische Daten an, die für normale Nutzer meist nicht unbedingt direkt zu verstehen sind. Damit Du immer informiert bist über die verschiedenen technischen Daten, habe ich hier eine Übersicht für Dich! 

Akkulaufzeit im SoundCore Life P2 Test

In diesem Fall gibt der Hersteller Anker die Akkulaufzeit mit unglaublich hohen 40 Stunden an. Die Wiedergabezeit ist mit 7 Stunden beziffert. Beides Werte, die im Bereich der TWS (True Wireless Stereo) Kopfhörer beinahe exorbitant hoch erscheinen. Im Idealfall kann man also die True Wireless Kopfhörer fast 6 Mal vollständig aufladen mit dem Case. Außerdem gibt Anker an, dass man mit 10 Minuten Ladezeit etwa 1 Stunde wieder in den Genuss von Musik kommt. 

Der Anker SoundCore Life P2 Test über mehrere Tage hat ergeben, dass eine Wiedergabezeit von annähernd 7 Stunden erreicht werden kann. Hierzu sollte man aber eher auf mittlere Lautstärke Musik hören. Hohe Lautstärken führen zu einer Abnahme der Wiedergabezeit. Auch das Ladecase lädt die Kopfhörer schnell auf. Man erreicht hier nicht ganz die 40 Stunden, aber liegt nicht weit darunter - In meinem Test waren es 38,5 Stunden.

Schnellladefunktion

Nach jedem Einschalten der In Ears erhält man ein Signal wie hoch die Akkukapazität der einzelnen Ohrhörer noch beträgt. Auf diese Angabe kann man sich gut verlassen und zudem ist dies eine wichtige Information, um die Kopfhörer möglicherweise rechtzeitig ans Ladekabel zu stecken. Mit 10 Minuten aufladen im Case konnte ich darüber hinaus tatsächlich meist eine weitere Stunde Musik hören. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit den erreichten Zeiten der Life P2 True Wireless Kopfhörer.

Anker Soundcore Life P2 Test Verpackung vorne
Soundcore Life P2 Verpackung Rückseite
Soundcore Life P2 in Schachtel mit Anleitung
Soundcore Life P2 in Schachtel

Bedienung der SoundCore Life P2

Im Anker SoundCore Life P2 Test stellte sich leider heraus, dass die Bedienung der True Wireless Kopfhörer von Anker leider das Manko der Kopfhörer ist. Viele Hersteller setzen heutzutage bereits in diesem Preissegment auf berührungsempfindliche Bedienung, hier sind allerdings noch echte Knöpfe verbaut. Dies wäre für mich zunächst kein Manko, wenn die Bedienung dieser Knöpfe intuitiv und einfach wäre. Allerdings musste ich erst einiges ausprobieren, bis ich herausgefunden habe wann und in welchem Abstand zu einander ich drücken muss um bestimmte Befehle auszulösen.

Des Weiteren drückt man sich die Kopfhörer beim Drücken immer wieder etwas weiter in die Ohren, was zu schmerzen führen kann. Das können andere Hersteller besser. Ob man die Lautstärke anpassen kann, konnte ich bis heute nicht herausfinden.
Immerhin sind die Knöpfe ansonsten von guter Qualität und ich habe nicht das Gefühl, dass diese schnell kaputt gehen könnten.

Verbindung zum Endgerät

Die Kopfhörer sind zu allen bekannten Systemen (Apple iOS, Android und Microsoft) kompatibel und lassen sich verbinden. Allerdings gab es teilweise Probleme bei der Verbindung mit dem iPhone, hier funktionierte oft nur einer von den Beiden Ohrhörern. Erst Bluetooth Ein- und wieder Ausschalten brachten hier Abhilfe. Des Weiteren ist die Verbindung zu Windows Systemen nicht immer ganz trivial, da kann jedoch der Kopfhörer nichts dafür. Mit Android gab es keine Verbindungsprobleme. 

Nachtrag 19.07.2020:

Gerade während Corona war häufig Home-Office angesagt und somit mussten sich einige Kopfhörer auch in Kombination mit Skype for Business oder Microsoft Teams beweisen. Hier konnten die Soundcore Life P2 noch einmal ihre Stärken ausspielen, da sie auch mit Microsofts Windows kompatibel sind und verbunden werden können. 

Keyfacts der Soundcore Life P2 von Anker

Crystal-Clear Calls via 4 Microphones with Noise Reduction

Wie beim Punkt Sprachqualität weiter unten ausführlich beschrieben, sehe ich diesen Punkt als größtenteils eingehalten. 

Fully Waterproof

Durch die IPX7 Zertifizierung absolut wasserdicht. Nach dem Abwaschen der Kopfhörer unter fließendem Wasser und das für mehrere Minuten, konnte ich anschließend weiterhin ohne Probleme oder Schäden Musik hören.

One-Step Pairing

Leider gab es diverse Male Probleme beim Koppeln mit dem iPhone. Teilweise wurde nur einer von beiden Ohrhörern erkannt. Bei Android gab es in meinem Test keine Probleme.

Passive Noise-Cancellation

Durch die Bauweise (In-Ear) werden Geräusche von außen gut gefiltert. Allerdings habe ich durch die passive Lärmreduzierung auch keinen Transparenzmodus und Hintergrundgeräusche sind weiterhin zu hören, solange keine Musik läuft.

Superior Sound via Graphene Drivers

Wie beim Klang ausführlich beschrieben, für diesen Preis ein sehr guter Klang.

Charge for 10 Minutes, listen for 1 Hour

Dieser Punkt wird erfüllt!

7-Hour-Playtime (40 Hours with Charging Case)

Auch hier gibt es kaum Beanstandungen

Tragekomfort im SoundCore Life P2 Test

Mein Eindruck während des Anker Soundcore Life P2 Test war auch hier ein guter. Die True Wireless In Ear Kopfhörer haben ein gutes Gewicht und liegen angenehm im Ohr. Allerdings sind trotz verschiedenster Größen der Ohrstöpsel die Ohrhörer bei viel Bewegung aus dem Ohr gerutscht. Hier würde ich mir wünschen, dass die Hersteller eher zu Memory Foam greifen anstatt zu Silikon, da sich Silikon nicht exakt dem Ohr anpasst und eine rutschige Oberfläche hat. Bei wenig Bewegung (gehen) und bei Ruhe sitzen die Kopfhörer aber sehr fest und sind sehr angenehm zu tragen. Hier drückt und zwickt nichts. Auch über mehrere Stunden habe ich die Kopfhörer im Ohr kaum bemerkt.

Die Reichweite ist bei dem Preis sehr hoch. Ich konnte mein Smartphone am einen Ende der Wohnung liegen lassen und mich ohne Verbindungsprobleme zum anderen Ende der Wohnung bewegen. Erst im Keller gab es dann durch die dicke Bodendecke Verbindungsabbrüche. 15 Meter Entfernung sind aber ohne Probleme möglich, was einem Plus von 5 Metern im Vergleich zu den Herstellerangaben entspricht. 

Sprachqualität der Soundcore Life P2

Bei den Anker Soundcore Life P2 soll die Sprachqualität laut Hersteller Aussagen "kristallklar" sein. Durch 4 Mikrofone und einer speziellen Technologie um Hintergrundgeräusche zu filtern soll mich mein Gegenüber gut verstehen können. Bei den Testanrufen mit den Anker Bluetooth Kopfhörern stellte sich heraus, dass mein Gegenüber mich tatsächlich sehr klar wahrnehmen konnte. Allerdings war ich teilweise etwas leise, was wahrscheinlich der Entfernung zum Mikrofon geschuldet ist. Umgebungsgeräusche wurden tatsächlich gemildert, waren aber nicht komplett herausgefiltert. Für den günstigen Preis ist dies aber kein Muss-Kriterium. 

Während des Gesprächs konnte auch ich meinen Gegenüber gut verstehen. Durch die passive Lärmreduzierung waren störende Geräusche im Hintergrund kaum wahrnehmbar und ich konnte mich auf das Telefonat konzentrieren.

Soundcore LIfe P2 Case oben
Soundcore LIfe P2 in case oben
Soundcore Life P2 nebeneinander oben
Soundcore Life P2 Detail

Klang der SoundCore Life P2 True Wireless Kopfhörer

Bass, Mitten und Höhen

Die Soundcore Life P2 überzeugen im Test mit einem recht ausgewogenen Klang. Ohne Equalizer ist mir der Bass allerdings zu schwach. Dieser wird mit Einstellung des EQ druckvoller. Ich würde ihn an dieser Stelle aber nicht auf das Maximum stellen, ansonsten dröhnt er leicht. Die Mitten sind jederzeit gut wahrnehmbar und decken alle notwendigen Frequenzen gut ab, sodass ich viele verschiedene Instrumente bei der Wiedergabe von Musik hören kann. Die Höhen werden für den Preis relativ sauber wiedergegeben, je nach Instrument sind sie aber etwas blechern. Stimmen in der Musik sind klar verständlich.

Grundrauschen und Brillanz

Bei leiser Musik oder Hörspielen vernimmt man ein leises Grundrauschen. Da ich mehr Musik höre stört es mich nicht. Ein ganzes Hörbuch mit den Kopfhörern zu hören, könnte aber auf Dauer nervig werden.
Wenn die True Wireless Kopfhörer auf niedriger Lautstärke eingestellt sind ist mir der Bass nicht druckvoll genug und das Erlebnis insgesamt etwas mau, jedoch nicht schlecht. Je lauter man die Kopfhörer einstellt, desto besser wird der Klang. Piano Stücke werden klar wiedergegeben, erreichen aber nicht die Brillanz, wie Kopfhörer im High End Bereich.

Das optimale Genre / Die beste Musikrichtung

Meiner Meinung nach eignen sich die Kopfhörer besonders für Popmusik. HipHop und Trap haben teilweise Probleme mit den Höhen, wie oben erwähnt. Klassik lässt sich auch ganz sauber abspielen, allerdings hört man das Grundrauschen in den Pausen, die klassische Stücke oft haben. Heavy Metal und Rock lassen sich je nach Stück auch gut abspielen.

3D Klang und Surround Effekt

3D Klang ist gut, aber nicht perfekt. Sobald es nach hinten und gerade rechts und links geht sind die Kopfhörer wirklich sehr präzise. Sobald der Klang nach vorne gehen soll, wird es etwas schwierig das zu definieren. Aber auch hier setze ich das in Relation zum Preis und bin dafür sehr angetan.

Fazit zum Klang 

Insgesamt bin ich mit dem Klang der Kopfhörer aber sehr zufrieden. Gerade im Bereich knapp über 50€ gibt es kaum etwas Besseres auf dem Markt. Nur in seltenen Fällen war ein Blechern und ein Dröhnen zu spüren. Klanglich bin ich daher absolut zufrieden. 

Der Überblick


Mein persönlich größter Vorteil der Kopfhörer

Die sehr große Auswahl an mitgelieferten Ohrstöpseln ermöglicht beinahe jeder Ohrgröße den perfekten Sitz und einen guten Tragekomfort.

Mein persönlich größter Nachteil der Kopfhörer

Die Bedienung über Druckknöpfe ist auf Dauer ein Nachteil und nervig.

Das Ergebnis der einzelnen Kategorien

Lieferumfang der SoundCore Life P2

Akkulaufzeit der SoundCore Life P2

Bedienung der SoundCore Life P2

Key-Facts der SoundCore Life P2

Tragekomfort der SoundCore Life P2

Sprachqualität der SoundCore Life P2

Klang der SoundCore Life P2


Gesamtfazit

Mein Gesamtfazit im Anker Soundcore Life P2 Test fällt insgesamt sehr positiv aus. Die Kopfhörer sind vom Preis-Leistungsverhältnis optimal aufgestellt. Für knapp 60€ erhält man hier klanglich gute Kopfhörer, die mit einigen interessanten und guten Features (Noise Cancelling, IPX7 Wasserschutz) daherkommen. Auch als Headset eignet es sich gut. Man kaum etwas falsch machen, wenn man sich die Kopfhörer bestellt. Einzig die Bedienung hinterlässt einen kleinen Wermutstropfen. Wer damit leben kann, der kann ohne Bedenken zu den Soundcore Life P2 greifen und erhält Top-Klang zu einem günstigen Preis.

Hier kannst Du die Anker SoundCore Life P2 kaufen!

Die UVP der Kopfhörer liegt bei: 59,00€

About the author 

Julian

Ein paar Kopfhörer im Ohr, Musik an und die Welt aus! So stelle ich mir einen perfekten Sonntag vor. Den EarPod-Ratgeber habe ich geschaffen, damit auch Du die perfekten Kopfhörer für den ultimativen Hörgenuss findest!

Was auch noch interessant ist

ENACFIRE E60 Test – Einsteiger-Kopfhörer mit ordentlich Leistung

Der Earpod-Ratgeber.de Adventskalender 2020

Huawei FreeBuds Studio Test – Klanglich hochwertiger Over-Ear Kopfhörer

Anzeige

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Aktuelle Testberichte

November 20, 2020

November 15, 2020

November 14, 2020

November 6, 2020

November 4, 2020

October 30, 2020

October 23, 2020

October 20, 2020

>