Werbung

Erfahre wie wir testen
Kriterien und Co.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Werbung

OneOdio Studio Pro 50 Test – Günstiger Studiokopfhörer mit starkem Klang

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Inhalt

Ich durfte einen sehr interessanten Kopfhörer in den letzten Wochen testen. Dieses Mal kein Wireless, kein Bluetooth, sondern reiner Kabelbetrieb. Der OneOdio Studio Pro 50 ist ein reiner Studiokopfhörer in geschlossener Bauweise, der fürs Abmischen, Komponieren und auch Gesangsaufnahmen gedacht ist. Gleichzeitig aber auch für DJs und Co. eine Empfehlung sein soll. Ob er für gerade Mal knapp 65€ UVP überzeugen kann, erfährst Du hier. 

Dieser Kopfhörer wurde mir kostenlos von OneOdio zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Testbericht wird dadurch nicht beeinflusst. Mehr zu meiner Art Testberichte durchzuführen erfährst Du hier

Lieferumfang

3.5/5

Die Verpackung des OneOdio Studio Pro 50 ist überraschend klein. In einer schlichten schwarzen Pappschachtel werden die Kopfhörer in einer Kunstledertasche ausgeliefert. Daneben erhält man neben zwei Plastiktüten und einer Bedienungsanleitung noch ein 3,5mm Klinkenkabel mit integriertem Mikrofon für die Telefonie am Smartphone und ein 3,5mm Klinke auf 6,35mm Klinke Spiralkabel, dass zum Anschluss an ein Audio Interface oder Mischpult gedacht ist. 

Das mitgelieferte 6,35mm Klinkenkabel fühlt sich hochwertig und langlebig an, dagegen wirkt das 3,5mm Klinkenkabel mit Mikrofon eher billig. Anstelle einer Aufbewahrungsbox erhält man hier nur eine Tasche aus Kunstleder, diese fühlt sich dafür aber ebenso hochwertig an. Schade, dass die Kopfhörer selbst, als auch die Kabel noch einmal in einer Plastiktüte eingepackt waren. Damit ist der Lieferumfang insgesamt okay, aber nicht optimal.

 

Technische Daten:

Verbindung

5/5

Da die OneOdio Studio Pro 50, wie der Name schon sagt, kabelgebundene Studiokopfhörer darstellen, verzichten sie auf eine Bedieneinheit am Kopfhörer. Diese benötigt man in der Studioarbeit nicht. Stattdessen gehe ich in diesem Punkt auf die Verbindung ein. Diese ist über 3 Wege möglich. Dabei kann man das 6,35mm auf 3,5mm Klinke Spiralkabel auf zwei verschiedene Arten nutzen, da der Kopfhörer sowohl einen 3,5mm Anschluss, als auch einen 6,35mm Anschluss besitzt.

Es ist nun also möglich den Kopfhörer entweder an einen 3,5mm Anschluss oder an einen 6,35mm Anschluss anzuschließen, je nachdem welchen Anschluss das Endgerät unterstützt. Gerade bei der Arbeit mit einem Mischpult oder Audio Interface ist die Variante am Endgerät einen 6,35mm Anschluss zu verwenden wohl die naheliegenste. 

Ganz egal welchen Anschluss man aber bei den OneOdio Studio Pro 50 wählt, die Verbindungsqualität überzeugt zu jederzeit. Es gibt kein Kratzen, keine Aussetzer und auch bei Bewegung von Kabel oder Anschluss gibt es keine Probleme. Insofern ist die Verbindung hier äußerst positiv.

Key-Facts

Rating
5/5

Tragekomfort

4.5/5

Die OneOdio Studio Pro 50 haben zwei sehr weiche Ohrpolster sowie einen weichen Überkopfbügel. Dieser ist in der Größe verstellbar. Die Kopfhörer sind mit 240g relativ leicht für einen Studiokopfhörer. Insgesamt ist der Tragekomfort daher sehr angenehm. Es ist durchaus möglich den OneOdio Studio Pro 50 über mehrere Stunden zu tragen, ohne dass man Schmerzen entwickelt oder es unangenehm wird. Allerdings entwickelt sich nach spätestens 45 Minuten leichte Feuchtigkeit unter den Ohrpolstern, da diese ohrumschließend sind und kaum Luft durchlassen. 

Klang der OneOdio Studio Pro 50

4.5/5

Bass, Mitten und Höhen

Im Tiefbass-Bereich hat der OneOdio Studio Pro 50 noch kleinere Probleme. Ansonsten kann sich der druckvolle Bass aber durchaus sehen lassen, präsentiert er sich im übrigen Bereich doch recht präzise. 

Die Mitten des Studio Pro 50 von OneOdio können mit einem hohen Detailgrad punkten und schließen sich an die Präzision des oberen Bassbereichs an. Stimmen kommen hervorragend zur Geltung und setzen sich auch gegen viele Instrumente durch. Hier zeigt sich, dass der Detailgrad erst bei einem großen Anteil verschiedenster Instrumente etwas abnimmt, was aber durchaus zu verschmerzen ist. 

Die Höhen sind relativ warm abgestimmt und es fehlt ihnen hier und da etwas an Klarheit und Brillanz. Dafür sind sie frei von Zischen oder Plärren und spielen dank des hohen Frequenzgangs auch bis in die höchsten Töne.

Grundrauschen 

Die OneOdio Studio Pro 50 sind frei von Grundrauschen, was gerade bei Studiokopfhörern sehr wichtig ist. Zum Mixen und Mastern eignen sie sich daher genauso, wie für Hörbücher, Podcasts und ASMR.

Welche Musikrichtung passt am besten?

Ich würde sagen, dass eigentlich alle Musikrichtungen sehr gut zu den OneOdio Studio Pro 50 passen, da diese relativ ausgewogen sind und keine Abfälle in den einzelnen Frequenzbändern haben. Ausgelegt sind sie jedoch auch für die Arbeit im Studio oder für DJs, wobei bei dem Preis natürlich hauptsächlich Anfänger angesprochen werden, die aber sicherlich in dem Bereich ihre Freude mit dem Kopfhörer haben werden.

3D- Klang und Surround Effekt

Im 3D- bzw. Surround-Klang präsentiert sich der OneOdio Studio Pro 50 für diese Preisklasse ebenfalls überraschend präzise und kann auch hier ungeahnte Stärken präsentieren. 

Fazit zum Klang

Ich hätte nicht damit gerechnet, aber der OneOdio Studio Pro 50 bringt einiges mit, was ihn sehr interessant für Einsteiger macht. Der Klang ist über weite Strecken präzise und überzeugt mit vielen Details. 

Der Überblick

Mein persönlich größter Vorteil der Kopfhörer

Mein persönlich größter Nachteil der Kopfhörer

Sehr guter Klang für den Preis!

Leider zu viel Plastik im Lieferumfang.

Das Ergebnis der einzelnen Kategorien

Lieferumfang

3.5/5

Verbindung

5/5

Key-Facts

5/5

Tragekomfort

4.5/5

Klang

4.5/5

Gesamtfazit

Welch eine Überraschung aber der Studio Kopfhörer von OneOdio punktet stark und kann fast gänzlich überzeugen. Für wenig Geld erhält man hier einen ziemlich präzisen, flexiblen und gut klingenden Over-Ear Kopfhörer. Lediglich die Verarbeitung des OneOdio Studio Pro 50 zeigt, wo hier gespart wurde. Eine Empfehlung gibt es aber dennoch allemal. 

4.4/5

Hier kannst Du die OneOdio Studio Pro 50

Die UVP der Kopfhörer liegt bei: 64,99€

OneOdio Studio Pro 50 Test - Günstiger Studiokopfhörer mit starkem Klang 1

Werbung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Weitere Testberichte

Werbung

Den Newsletter abonnieren

Das könnte Dich auch interessieren