Mittelklasse – Die besten schnurlosen Kopfhörer unter 100 Euro!

Autor Julian Earpod Ratgeber
Mittelklasse - Die besten schnurlosen Kopfhörer unter 100 Euro! 1

In der Mittelklasse findet man True Wireless Kopfhörer bis 100€. Dafür versprechen die Gerätehersteller hier mehr Funktionen, besseren Klang oder höhere Reichweite, als im Einsteiger-Bereich. Welche Modelle hier meiner Meinung nach die Besten sind, welche Funktionen diese bieten und welche Vor- und Nachteile diese schnurlosen Kopfhörer haben erfahrt Ihr in diesem Artikel.


Wenn Du weitere Fragen hast kontaktiere mich jederzeit über das Kontaktformular. Wenn Du schnurlose Kopfhörer bis 200€ suchst, dann siehe hier im High-End Bereich nach. Schnurlose Kopfhörer ab 200€ findest Du im High-Fidelity Bereich.


Eigenschaften des Kopfhörers

Die True Wireless Kopfhörer bis 100€ von Anker können mit einem sehr guten Klang zum günstigen Preis überzeugen. Daneben haben sie eine lange Wiedergabezeit von 7 Stunden und eine Akkulaufzeit von insgesamt 40 Stunden. Sie können dank IPX7 Schutz auch mit unter die Dusche genommen werden.

Die Sprachqualität ist dank CVC 8.0 Technologie und 4 Mikrofonen ausgezeichnet.

Meine Meinung

Wie in meinem Testbericht bereits erwähnt bin ich grundsätzlich sehr zufrieden mit den Soundcore Life P2 gewesen. Der schnurlose Kopfhörer kann mit IPX7 Schutz vor Wasser und 7 Stunden Wiedergabezeit überzeugen. Dabei sind sie zu einem sehr günstigen Preis erhältlich, der beinahe am Einsteiger-Bereich kratzt. Klanglich gesehen sind die Kopfhörer aber weit entfernt vom Einsteiger-Bereich. Leider müssen die einzelnen Ohrhörer über Druckknöpfe bedient werden, was das gute Gesamtbild leider etwas trübt.

Aiwa Prodigy Air 2 Test Ladecase offen
  • Kult-Klang von Aiwa
  • Bedienung über Druckknöpfe
  • 6 Stunden Wiedergabezeit

Eigenschaften des Kopfhörers

Den meisten ist Aiwa noch ein Begriff. Der Hersteller war sehr bekannt für Kassettendecks und Hifi Anlagen in den 90ern. Dann jedoch verschwand der Hersteller vom Markt. Seit kurzem jedoch ist er wieder am Start und bringt mit dem Prodigy Air 2 einen neuen True Wireless Kopfhörer im Mittelklasse Bereich auf den Markt. Dieser überzeugt mit dem typischen, etwas kratzigen, Sound von aiwa, einem leichten und kleinen Design und 6 Stunden Wiedergabezeit.

Meine Meinung

Grundsätzlich freue ich mich sehr, dass aiwa zurück ist und den Prodigy Air 2 auf den Markt bringt. Mit ein paar kleinen Schwächen kann er aber noch nicht vollends überzeugen. Zudem muss er sich preislich in der Mittelklasse mit starken Mitbewerbern messen. Hier kann er dann leider nicht mithalten. Aber vielleicht schafft es ja ein möglicher nächster Nachfolger. Es bleibt zu hoffen. 

Aukey True Wireless Kopfhörer bis 100€
  • Ungewöhnliches Design des Ladecases
  • 7 Stunden Wiedergabezeit
  • Berührungsempfindliche Touchoberflächen

Eigenschaften des Kopfhörers

Unter den True Wireless Kopfhörern bis 100€ findet man auch  den Anbieter Aukey. Dieser glänzt hier mit einem etwas ausgefallenerem Design seines Ladecase, das in diesem Fall flach und rund gehalten ist. Technisch überzeugen die Earpods mit 7 Stunden Wiedergabezeit, Spritzwasserschutz (IPX5) und berührungsempfindlichen Ohrstöpsel, mit denen Du die Wiedergabe und Lautstärke steuern kannst.
Durch das Graphene Membran schafft Aukey einen sehr dynamischen Klang mit tiefen Bässen. Für optimalen Halt sorgen die zusätzlichen Ohrpolster in den Größen S, M und L. 

Meine Meinung

Die Aukey Bluetooth Kopfhörer haben eins der interessantesten Ladecases auf dem Markt und versuchen sich so von den anderen schnurlosen Kopfhörern abzuheben. Allerdings gefällt mir das anthrazit farbene Kunststoff nicht so gut, wirkt es auf mich doch irgendwie billig. Cool ist allerdings, dass Aukey die Ohrhörer so designt hat, dass sie fest in der Ohrmuschel sitzen.

Cambridge Audio Melomania 1 schwarz

Cambridge Audio Melomania 1*

  • 9 Stunden Wiedergabezeit
  • Ausgewogener Klang
  • Memory Foam Ohrstöpsel

Eigenschaften des Kopfhörers

Cambridge Audio hat mit den Melomania 1 ebenfalls eigenen schnurlosen Kopfhörer bis 100€ auf den Weg gebracht. Diese überzeugen mit einer Wiedergabezeit von 9 Stunden mit einer Aufladung. Das ist ein klasse Wert im Mittelklasse-Bereich. Die in London ansässigen Ingenieure haben versucht Hifi Qualität in die kleinen Ohrstöpsel zu bringen, weshalb diese mit einem sehr klaren und ausgewogenen Sound überzeugen. Ein großer Pluspunkt ist das Active Noise Cancelling für Anrufe was unangenehmes Rauschen beim Telefonieren ausblendet. Bedient werden die Ohrhörer über Druckknöpfe an den Seiten. IPX5 Wasserschutz rundet das ganze System ab.

Meine Meinung

Die Melomania 1 von Cambridge Audio werden auf dem deutschen Markt etwas unterschätzt. Dabei finde ich die Kopfhörer sowohl optisch als auch technisch sehr ansprechend. Der 5.8 mm große Graphen Audiotreiber bringt einen satten Bass mit und Sound in Hifi Qualität, was sicherlich ein Plus Punkt ist. Vor allem die 9 Stunden Akkulaufzeit sind ein Argument für den Kauf, schaffen das doch die wenigsten True Wireless Kopfhörer. Allerdings dient das Active Noise Cancelling nur dem Ausblenden von Umgebungsgeräuschen beim Telefonieren, was für den Käufer verwirrend ist.

Creative Outlier Air True Wireless Kopfhörer bis 100€

Creative Outlier Air* schnurlose Kopfhörer

  • 10 Stunden Wiedergabezeit und 30 Stunden Akkulaufzeit
  • Bluetooth 5.0 mit aptx und AAC Profil
  • IPX5 Zertifizierung

Eigenschaften des Kopfhörers

Die Creative Outlier Air sind das günstige True Wireless Kopfhörer Modell von Creative Labs, siedelt sich dennoch aber im Mittelklasse-Bereich an. Überzeugen können die Outlier Air mit 10 Stunden Wiedergabezeit und insgesamt 30 Stunden Akkulaufzeit. Sie sind durch IPX5 gegen Wasser und Schmutz geschützt und liefern einen angenehm ausgewogenen Klang

Meine Meinung

Ich konnte den großen Bruder, die Outlier Gold, testen und war mit diesen sehr zufrieden. Die Outlier Air sind den Outlier Gold sowohl in Sachen Optik und Technik relativ ähnlich. Lediglich die Farbe unterscheidet sich hier, sowie die Wiedergabezeit. Daneben verfügen sie nicht über die Anbindung an die SXFI-App. Wer darauf verzichten kann, macht mit den Outlier Air aber sicher nichts falsch.

Creative Outlier Gold Test Header Bild

Creative Outlier Gold*

  • 14 Stunden Wiedergabezeit und 39 Stunden Akkulaufzeit
  • SX-FI App zur Verbesserung der Klangqualität
  • IPX5 Schutz gegen Schmutz und Wasser

Eigenschaften des Kopfhörers

Im Bereich Audio ist Creative ein bekannter Geselle. Diese setzen mit den Outlier Gold einen Maßstab in Sachen Wiedergabezeit pro Aufladung. Satte 14 Stunden sollen hier möglich sein. Damit werden die True-Wireless In-Ear-Kopfhörer von Cambridge Audio noch einmal übertrumpft.
Auch hier wurde mit einem Graphene Audiomembran gearbeitet, sodass wir eine ausgesprochen gute Klangqualität erwarten können. IPX5 Wasserschutz sorgt dafür, dass die Kopfhörer auch gegen Spritzwasser geschützt sind. Dadurch, dass beide Ohrhörer mit Mikrofonen ausgestattet sind wird die Sprachqualität enorm verbessert.

Meine Meinung

Ich hatte die Möglichkeit die Outlier Gold zu testen und war soweit sehr zufrieden mit den Kopfhörern. Das Design ist cool und einzigartig und auch der Klang ist wirklich sehr gut. Allerdings ist die Bedienung über Druckknöpfe ziemlich daneben gegangen, meiner Meinung nach, was den guten Eindruck etwas trübt. Dennoch konnten mich 14 Stunden Wiedergabezeit und Graphene Audiomembran überzeugen, weshalb ich den Kopfhörer auf jeden Fall weiterempfehlen würde. Mehr dazu findest Du auch in meinem Testbericht.

Earfun Air True Wireless Test Header
  • 7 Stunden Wiedergabezeit und 28 Stunden Akkulaufzeit
  • IPX7 Wasserschutz
  • Gute Sprachqualität

Eigenschaften des Kopfhörers

Ein weiterer chinesischer Hersteller, der sich auf dem Markt der True Wireless Kopfhörer versucht, ist Earfun. Diese sind vor allem für ihr schickes Design bekannt und werben mit IPX7 Wasserschutz und hoher Ladezeit. Daneben gibt es ein schickes Ladecase, dass auch wireless aufgeladen werden kann. Dies ist noch nicht selbstverständlich in der Mittelklasse

Meine Meinung

Im Test haben mich die Kopfhörer nicht so wirklich überzeugt. Vor allem der Tragekomfort war nicht angenehm und daraus resultierend konnte auch der Klang nicht überzeugen. Besser läuft es da beim Akku und den Key-Fachs, die insgesamt sehr gut ausfallen. Dennoch gibt es im Mittelklasse Bereich einige Kopfhörer, die wohl mehr auf Lager haben. 

Jabra Elite 65T True Wireless Kopfhörer bis 100€

Jabra Elite 65T*

  • 4 Mikrofone für optimale Sprachqualität
  • Transparenzmodus
  • 6 mm Audiotreiber

Eigenschaften des Kopfhörers

Die Jabra Elite 65t sind das kleine Schwestermodell der Jabra Elite 75t. Während die 75t weit über 100€ kosten sind die Elite 65t mittlerweile für unter 100€ zu haben. Dies ist kein schlechter Deal beachtet man die technischen Details, die durchaus zu überzeugen wissen. Neben vier Mikrofonen, die für eine optimale Gesprächsqualität, wie man es von Jabra gewohnt ist, sorgen sollen, sind 6 mm große Audiotreiber für den Klang verantwortlich. Dank IP55 sind die Kopfhörer darüberhinaus gegen Schmutz und Wasser geschützt.

Meine Meinung

Demnächst werde ich die Jabra in meinen Alltag integrieren und einem ausführlichen Test unterziehen. Bis dahin glaube ich aber bereits jetzt, dass der schnurlose Kopfhörer Jabra Elite 65t sicherlich eine sehr gute Alternative ist. Gerade für Viel-Telefonierer kann dieser Kopfhörer bestimmt ein echtes Hilfsmittel werden, ist Jabra auf dem Markt doch sehr bekannt für gute Telefonie.

JBL T120 TWS schnurlose Kopfhörer True Wireless Kopfhörer bis 100€

JBL Tune T120 TWS*

  • Pure Bass Funktion für satte Bässe
  • 4 Stunden Wiedergabezeit
  • Mikrofon in Stereo Qualität

Eigenschaften des Kopfhörers

Die schnurlosen Kopfhörer JBL Tune T120 TWS überzeugen durch gewohnt guten Klang von JBL. Ein ausgewogener Sound und vor allem die "Pure Bass"-Funktion sind hier als Highlights zu nennen.
Des Weiteren ist es möglich Siri oder den Google Assistenten über einen Knopf am rechten Ohrhörer zu drücken. Das Mikrofon nimmt mit Stereo-Qualität auf, sodass man bei Telefongesprächen ordentlich verstanden wird. Hier muss gesagt werden, dass das Mikrofon natürlich weit weg vom Mund ist und daher nie eine solche Klangqualität erreicht werden kann, wie bei Headsets, deren Mikrofon direkt am Mund liegt.
Die Laufzeit der Kopfhörer liegt bei ca. 4 Stunden und liegt damit im unteren Bereich. JBL nutzt darüberhinaus nur Bluetooth 4.2.

Meine Meinung

Optisch gefallen mir die JBL T120 TWS sehr gut. Durch das hochglänzende schwarz wirkt der schnurlose Kopfhörer sehr edel. Allerdings gibt es dabei auch einige Dinge die mich stören. Bspw. das JBL hier nur auf Bluetooth 4.2 setzt, wobei man dies dem Alter der True Wireless Kopfhörer in die Schuhe schieben kann, da diese noch aus der ersten Generation von True Wireless Kopfhörern stammen. Bei neueren Geräten setzt JBL mittlerweile auf den neuen Standard 5.0. 

JBL Free X schnurlose Kopfhörer bis 100€

JBL Free X*

  • JBL Klang - ausgewogen und tiefer Bass
  • Zubehör mit Ohrstöpseln und Gel Sleeves
  • 4 Stunden Wiedergabezeit

Eigenschaften des Kopfhörers

JBL ist gleich mit einem zweiten Paar schnurlose Kopfhörer in der Mittelklasse vertreten. Die JBL Free X sind dabei ebenfalls optimal für den Sport geeignet. Die Wiedergabezeit wird bei den Kopfhörern mit 4 Stunden angegeben. Der Klang soll tiefe Bässe und kristallklare Höhen haben. Des Weiteren lassen sich Musik und Lautstärke über die eine Taste am Ohrhörer steuern. Das macht gerade beim Sport die Bedienung sehr einfach. Im Lieferumfang sind neben den Ohrstöpseln in verschiedenen Größen auch zwei Gel Sleeves mit dabei.

Meine Meinung

Die JBL Free X unterscheiden sich nicht großartig von den TWS 120. Optisch sind sie ein wenig anders, aber ansonsten sind die technischen Funktionen quasi identisch. Das geht leider auch mit Bluetooth 4.2 einher. Hier wünscht man sich einfach Bluetooth 5.0, was nicht nur die Reichweite und die Qualität der Übertragung beeinflusst, sondern auch einen positiven Effekt auf die Akkulaufzeit hat.

Melofun PowerPods Headerbild

Melofun PowerPods*

  • 10mm Audiotreiber
  • 8 Stunden Wiedergabezeit
  • Schickes Design in Anthrazit und Gold

Eigenschaften des Kopfhörers

Der schnurlose Kopfhörer bis 100€ "PowerPods" von Melofun kann mit einem fantastischen Aussehen, ordentlichem Klang und gutem 3D Sound überzeugen. Im Mittelklasse Bereich definitiv wert sich die Kopfhörer einmal anzusehen und eine klare Steigerung zum kleinen Bruder den Melofun ElitePro. Mit 8 Stunden Wiedergabezeit ist der Kopfhörer auch für längere Sessions gut geeignet.

Meine Meinung

Die Melofun Power Pods schnurlose Kopfhörer waren für mich eine kleine Überraschung, vor allem nachdem ich die Elite Pro getestet hatte. Die Kopfhörer konnten mit einem soliden Klang überzeugen. Auch das Design gefällt mir in diesem Anthrazit mit Gold. Manch einer könnte meinen, dass das prollig aussieht, für mich aber ist es wirklich gut gemacht und sieht wertig aus, auch wenn es wahrscheinlich nur Kunststoff ist. Leider hatten die Kopfhörer leichte Probleme mit den Höhen und hohen Lautstärken. Stark allerdings ist, dass der Hersteller sofort auf meine Kritik reagiert hat und mir versprochen hat, die angesprochenen Punkte im nächsten True Wireless In Ear Kopfhörer zu verbessern.

OPPO Enco W31 Test Ladecase offen

OPPO Enco W31* - schnurlose Kopfhörer

  • 10mm Audiotreiber
  • Interessantes Design
  • 3,5 Stunden Wiedergabezeit

Eigenschaften des Kopfhörers

OPPO ist in der Mittelklasse gleich zwei Mal vertreten. Einer der beiden Kopfhörer ist der Enco W31. Dieser Mittelklasse Kopfhörer im interessanten Design überzeugt mit Ohrerkennung, Binauraler Bluetooth Verbindung und IP54 Zertifizierung. Der Akku ist dagegen mit knapp 3,5 Stunden Wiedergabezeit etwas schwach auf der Brust.

Meine Meinung

Im Test war ich bei den Enco W31 etwas enttäuscht, nachdem ich die W11 zuvor getestet hatte. Klanglich sind sie solide, hätte mir hier aber doch mehr erwartet, genauso wie bei der Akkulaufzeit. Insgesamt ist das Ergebnis dann eher mit der Schulnote befriedigend zu beurteilen, nicht aber mit einem Gut. Dafür sind sie aber relativ günstig zu haben und harmonieren bestens mit OPPO Smartphones.

OPPO Enco W51 Test Ladecase offen

OPPO Enco W51* - schnurlose Kopfhörer

  • Active Noise Cancelling
  • Interessantes Design
  • 3,5 Stunden Wiedergabezeit

Eigenschaften des Kopfhörers

Der zweite Kopfhörer im OPPO Bunde ist der Enco W51. Vom Design her ist er identisch mit dem W31, unterscheidet sich allerdings von den Funktionen deutlich. Beim W51 ist der Klang verbessert worden und er punktet hier mit Active Noise Cancelling. Leider hat man am Akku nichts getan, der bleibt bei geringen 3,5 Stunden. 

Meine Meinung

Der W51 hat mir, nicht nur wegen des guten Noise Cancelling, besser gefallen als der W31. Auch der Klang wurde deutlich verbessert, auch wenn er noch immer kein Highlight im Mittelklasse-Bereich ist. Definitiv aber kann man sich vieles hiermit sehr gut anhören. Dank der leichten Bauweise und den weichen Ohrstöpseln ist er sehr gemütlich im Ohr. 

Pamu Quiet Test Ladecase offen
  • Active Noise Cancelling
  • Ladecase im Stil einer Taschenuhr
  • 3,5 Stunden Wiedergabezeit

Eigenschaften des Kopfhörers

Padmate ist ein Audiohersteller aus China, der seine Produkte hauptsächlich aus Crowdfunding Aktionen heraus finanziert. Aus einer solchen stammt auch der Pamu Quiet Kopfhörer, deren erster Kopfhörer mit Active Noise Cancelling. Damit und mit dem einzigartigen Design des Ladecase, dass aussieht wie eine Taschenuhr will Pamu seine Käufer überzeugen.

Meine Meinung

Der schnurlose Kopfhörer von Padmate kann vor allem durch seinen Bass, der tief und satt ist, sowie mit dem einzigartigen Design des Ladecase überzeugen. Auch das Active Noise Cancelling macht einen guten Job und blendet Umgebungsgeräusche gut aus. Weniger gut ist es da um die Akkulaufzeit bestellt, die hinkt ziemlich hinterher. Auch das gewählte Material konnte mich nicht überzeugen, das fühlt sich irgendwie billig an. 

Schnurlose Kopfhörer bis 100€ Samsung Galaxy Buds

Samsung Galaxy Buds*

  • Klangtechnik von AKG
  • Leichtgewicht - Komfortabler Sitz in den Ohren
  • 6 Stunden Wiedergabezeit

Eigenschaften des Kopfhörers

Da die Samsung Galaxy Buds + als Nachfolger auf den Markt gekommen sind, sind die Galaxy Buds mittlerweile für unter 100€ erhältlich. Somit machen sie den Sprung unter diese magische Grenze und sind für viele Schnäppchenjäger sicherlich nun eine interessante Wahl. Die Kopfhörer überzeugen mit einem sehr leichten Gewicht, sodass sie für längere Zeit komfortabel getragen werden können. Die 6 Stunden Wiedergabezeit reizt man dabei gerne aus. Klanglich wissen die Galaxy Buds schnurlose Kopfhörer dank Technik von AKG zumeist zu überzeugen.

Meine Meinung

Ich denke gerade für Nutzer der Samsung Galaxy Smartphone Reihe sind die Galaxy Buds ein wichtiges Gadget und sehr gefragt im Bereich der True Wireless Kopfhörer bis 100€. Diese Grenze haben sie nun unterschritten und sind somit für viele Personen nun eher erschwinglich. Wer auf die Verbesserungen des Nachfolgers verzichten kann erhält hier gut klingende und perfekt kompatible True Wireless Kopfhörer.

Urbanista Paris Test Bluetooth Kopfhörer True Wireless In Ear Kopfhörer

Urbanista Paris*

  • Stylisches Design in verschiedenen Farben
  • Kabelloses Aufladen des Ladecases
  • IPX5 Schutz vor Wasser

Eigenschaften des Kopfhörers

Urbanista ist im Mittelklasse Bereich, also dem BEreich mit True Wireless Kopfhörern bis 100€ gleich mit zwei Modellen vertreten. Die Paris überzeugen hier mit sattem Bass und stylischem Design. Dank Wasserschutz IPX5 halten sie Regen und Schweiß mühelos ab. Einzigartig in dieser Klasse ist das QI Wireless Charging, womit Du die Kopfhörer in nur 1,5 Stunden auf 5 Stunden Wiedergabezeit auflädst. Mehr Informationen findest Du in meinem Testbericht zu den Urbanista Paris.

Meine Meinung

Die Urbanista Paris haben ebenfalls ein sehr einzigartiges Design und sind in mehreren Farben bestellbar. Ich habe Rosé bekommen, sehr zur Freude meiner Freundin. Sie empfindet genauso wie ich den Klang als sehr schön. Gerade der satte Bass und die sehr schön differenzierten Mitten konnten uns überzeugen. Leider haben die schnurlosen Kopfhörer ein relativ hohes Grundrauschen, was das beinahe perfekte Ergebnis etwas trübt. Trotzdem würde ich die Kopfhörer weiterempfehlen, wenn man nicht gerade täglich ASMR Videos oder Hörbücher hört.

Urbanista Stockholm True Wireless Earbuds bis 100€

Urbanista Stockholm Plus*

  • 20 Stunden Akkulaufzeit
  • 3,5 Stunden Wiedergabezeit
  • Bluetooth 5.0

Eigenschaften des Kopfhörers

Optisch sehen die Urbanista Stockholm Plus den Paris ziemlich ähnlich, aber auch eine gewisse Ähnlichkeit zu den AirPods lässt sich nicht abstreiten. Technisch werkelt ein 12 mm Treiber am Klang, der diesen via Bluetooth 5.0 an das Endgerät überträgt. Das ist bis zu 3,5 Stunden möglich, bevor die Kopfhörer zurück in das Ladecase müssen. Im Bereich der Mittelklasse sind die Urbanista Stockholm der direkte Konkurrent zu den Xiaomi Mi True Wireless Earphones 2.

Meine Meinung

Ich finde das Design auch hier sehr schick, gerade da auch die Stockholm von Urbanista wieder in verschiedenen Farben erhältlich sind. Klanglich konnte ich sie leider noch nicht ausprobieren, sie sind aber natürlich basslich sicherlich schlechter als die Paris. Das ist vor allem der Bauform geschuldet, die keinen solchen Druck erzeugen kann, wie die In Ears.

Xiaomi Mi True Wireless Earphones 2 Test Kopfhörer 3
  • 14 Stunden Akkulaufzeit
  • 4 Stunden Wiedergabezeit
  • LHDC Codec

Eigenschaften des Kopfhörers

Die Xiaomi Mi True Wireless Earphones 2 ähneln optisch den Apple AirPods sind aber weitaus günstiger zu haben. Das Highlight der Kopfhörer ist der LHDC Codec, der verlustfreie Audioqualität zulässt. Ein 14,2mm großer Audiotreiber soll die Musiktitel dann optimal an das Ohr weitergeben. 

Meine Meinung

In meinem Test konnten die Kopfhörer vor allem klanglich überzeugen. Nicht nur, dass man hier trotz der Earbuds Bauform einen starken und tiefen Bass hat, nein auch die Mitten und Höhen konnten mich mitreißen, weshalb die Kopfhörer klanglich zu den besten in der Mittelklasse gehören. Leider ist der Akku recht schwach und auch die Bedienung lässt zu wünschen übrig. Dennoch auf jeden Fall zu empfehlen.

Weitere Kategorien

Kabellose Kopfhörer Einsteiger True Wireless Kopfhörer

Kopfhörer bis 50€

Einsteiger

In der Kategorie Einsteiger findest Du Kopfhörer bis 50€. Diese glänzen mit ausgewählten Highlights. 

true wireless kopfhörer high end earbuds

Kopfhörer von 100€ - 200€

High-End

In der Kategorie High-End findest Du Kopfhörer zwischen 100€ und 200€. Diese punkten meist mit exclusiven Features.

True Wireless Kopfhörer über 200€

Kopfhörer ab 200€

High Fidelity

In der Kategorie High Fidelity findest Du Kopfhörer ab 200€, die mit überragendem High Fidelity Klang überzeugen.

Anzeige

Letzte Beiträge

>