Werbung

Erfahre wie wir testen
Kriterien und Co.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Werbung

Kopfhörer für Senioren – Ratgeber, Kaufberatung für Senioren und Hörgeschädigte

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Inhalt

Auch im fortgeschrittenen Alter solltest Du die Vorzüge von guter Musik, unterhaltsamen Fernsehsendungen oder einem spannenden Radioprogramm genießen dürfen. Dies auch, wenn eine Schwerhörigkeit vorliegt.

Zwar mag es hilfreich sein, den Fernseher oder die Stereoanlage auf die maximale Lautstärke einzustellen, um so mehr verstehen zu können, doch andere Mitbewohner oder gar Nachbarn könnten dadurch gestört werden. Eine praktische und hilfreiche Lösung ist in diesem Fall ein Kopfhörer für Senioren. Auch als Geschenk für die Großeltern, Verwandte und Freunde ist dies eine ganz besondere Aufmerksamkeit. 

In jedem Fall sollte die Wahl des Kopfhörer für Senioren vorab gründlich bedacht werden, denn es gibt speziell für ältere oder hörgeschädigte Menschen konzipierte Kopfhörer. 

Worauf es beim Kauf eines Kopfhörer für Senioren ankommt und welche Modelle zu empfehlen sind, erfährst Du in unserem nachfolgendem Ratgeber.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kopfhörer für Senioren – Begriffsdefinition

Lautstärke (dB):  Die Lautstärke einer Audioquelle, wie des Kopfhörer für Senioren, wird in Dezibel (dB) angegeben. Liegt eine Hörschädigung vor, so benötigt die Person einen höheren Dezibel-Wert (dB). 

3,5 mm Klinken-Anschluss: Diese Art des Anschlusses ermöglicht es, dass die Kopfhörer mit den gängigsten Audioquellen (TV, Radio und Co.) verbunden werden können. 

Höhen und Tiefen: Ein Klang wird in verschiedene Frequenzbereiche unterteilt. Da viele ältere Menschen Probleme mit der Wahrnehmung von bestimmten Frequenzbereichen, hohen oder tiefen Tönen haben, gibt es Kopfhörer mit Frequenzregulierung. 

Kopfhörer für Senioren – darauf solltest Du achten

Das Wichtigste in Kürze:

  • Lautstärke
  • Verständlichkeit von Stimme 
  • Unterdrückung von Hintergrundgeräuschen
  • Regulierung von Höhen und Tiefen
  • Balanceverteilung
  • Ausführung
  • Hörgerät Ja oder Nein?
  • Einfache Bedienung

Aufgrund der etwas abweichenden Anforderungen der Senioren, sollte die Wahl zumeist nicht auf einen handelsüblichen Kopfhörer fallen. Hierbei könnte es zu Problemen in der akustischen Wahrnehmung kommen, sodass der wiedergegebene Inhalt entweder gar nicht, zu leise oder verzerrt gehört wird. Folglich sollten die Kopfhörer für Senioren eine individuelle Einstellung des Klangbildes und weitere Zusatzfunktionen ermöglichen. 

Gerade in Bezug auf die Lautstärke sollte eine Leistung von 120 bis 125 dB oder mehr einstellbar sein. Für gewöhnlich liegt die Lautstärkegrenze von Kopfhörern bei 100 bis 110 dB. Das bedeutet nicht, dass die Kopfhörer für Senioren automatisch immer lauter sind, als normale Kopfhörer, sondern dass diese im Bedarfsfall auf eine höhere Lautstärke reguliert werden können. 

Dank dem passenden Kopfhörer für Senioren wieder Freude an Musik, Fernsehen und anderer Unterhaltung haben.
Dank dem passenden Kopfhörer für Senioren wieder Freude an Musik, Fernsehen und anderer Unterhaltung haben.

Der Hauptaufgabe der Kopfhörer für Senioren liegt darin, die Geräusche klar und verständlich wiederzugeben. Dazu gehört zum einen eine angepasste Lautstärke sowie zum anderen genügend Sprachverständlichkeit. Die Stimme eines Sprechers, einer Sprecherin aus TV-Sendungen, Radio und sonstigem wird speziell hervorgehoben. Etwaige Hintergrundgeräusche der Audioquelle werden heruntergedämpft und die Stimme erhält eine zusätzliche Verstärkung. Dies ist nicht Bestandteil eines jeden Seniorenkopfhörers, doch gerade für schwerhörige Personen ist diese Funktion von Vorteil. 

Außerdem besteht bei vielen Senioren die Problematik, dass einzelne Frequenzbereiche nicht sauber gehört werden können. Daher ist es ratsam, auf eine Regulierungsmöglichkeit der Höhen- und Tiefen zu achten. Als Nutzer kannst Du somit den gewählten Frequenzbereich verstärken. Unter Umständen kann es auch sein, dass Du oder der Beschenkte einzelne Frequenzbereiche verstärkt hört. Hierbei könnten die störenden Frequenzen auch herausgefiltert werden. 

Ist nur ein Ohr von der Schwerhörigkeit betroffen, kann ein normal balanciertes Klangbild für den Hörenden schnell unangenehm erscheinen. Der Ton wird auf dem gesunden Ohr als deutlich zu laut wahrgenommen, wohingegen er auf dem anderen Ohr gar nicht oder nur verzerrt zu hören ist. Mit einer Balanceregelung kann der Ton individuell auf das rechte oder linke Ohr „gelenkt“ werden. Es entsteht ein, auf den Hörer individuell zugeschnittenes und ausbalanciertes Klangbild. 

Auch die Modell-Ausführung sollte vor dem Kauf beachtet werden. Die aktuell beste Wahl für einen Kopfhörer für Senioren liegt in einem Modell mit Funk-Funktion. Dabei werden die Audiosignale kabellos übertragen, sodass der Nutzer sich uneingeschränkt in der ganzen Wohnung bewegen kann. Mehr dazu im nächsten Abschnitt. 

Kopfhörer für Senioren – mit Bluetooth (per Funk)?

Mit einem Kopfhörer für Senioren inklusive Funk-Funktion kann der Nutzer die Audioinhalte beim Gang in die Küche oder einen anderen Ort in der Wohnung genießen, ohne das Wiedergabegerät (z. B. Radio oder TV) bewegen zu müssen. Darüber hinaus bleibt das Klangbild immer gleich, sodass die vorgenommen Einstellungen auch beim Wechsel des Raums gleich bleiben. Gerade für Hörgeschädigte ist diese Funktion von großem Vorteil. 

Senioren nutzen Ihre Kopfhörer auch gerne zum fernsehen

Kopfhörer für Senioren – für Schwerhörige

Neben den bisherigen Kriterien sollte ebenfalls berücksichtigt werden, ob ein Hörgerät vorhanden ist. Je nach Ausführung des Hörgeräts können diese mit gängigen Kopfhörern kompatibel sein oder nicht. Die aktuelleren Ausführungen sind für gewöhnlich klein und kompakt konzipiert, sodass diese sich für den Genuss von Musik über Kopfhörern eignen. Die Hörgeräte  sind zumeist mit Kopfhörern kompatibel, wenn diese sich direkt im oder auf dem Ohr befinden. Dabei eignen sich gerade Kopfhörer mit großen Ohrmuscheln, da diese sich auf das Hörgerät aufsetzen lassen. 

Sofern ein Hörgerät vorhanden ist, dass über ein Bügel hinter dem Ohr angebracht wird, dürfte der Einsatz eines Funkkopfhörers schwierig werden. Hier sollte unbedingt auf die Größe des Hörgeräts sowie die Größe der Ohren geachtet werden. Im optimalen Fall sollte der Kopfhörer einfach vor Ort getestet werden. Die intelligentere Lösung wäre in dieser Situation jedoch ein sogenannter Kinnbügelkopfhörer.

Kopfhörer für Senioren – Fazit

Für die Wahl des besten Kopfhörer für Senioren gibt es keine allgemeine Lösung. Vielmehr ist diese abhängig vom Hörvermögen und der individuellen Situation des Nutzers. Die Unterschiede sind enorm. Während der eine nur bestimmte Töne oder Frequenzen nicht korrekt hören kann, hat der andere Schwierigkeiten das gesprochene Wort in Filmen, Reportagen oder der Tagesschau wahrzunehmen. Zudem gibt es Fälle in denen die Hintergrundgeräusche stark wahrgenommen werden, sodass hier ein gedämpfter Kopfhörer besser geeignet wäre. 

Anhand unseres Ratgebers und/oder einer eingehenden Recherche in Fachartikeln oder Tests kannst Du das richtige Produkt für Dich, deine Großeltern oder einen hörgeschädigten Freund oder Verwandten finden. In jedem Fall sind die speziellen Kopfhörer von großem Vorteil, denn auch im Alter möchte man die Vorzüge von guter Musik oder einer unterhaltsamen Sendung im TV oder Radio genießen können. 

Kopfhörer für Senioren – Ratgeber, Kaufberatung für Senioren und Hörgeschädigte 1

Sennheiser RS 2000*

Kabelloser TV-Kopfhörer für Senioren
Werbung

Auf der Suche nach Kinderkopfhörern?

Hier findest Du den Ratgeber!

Werbung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Weitere Testberichte

Werbung

Den Newsletter abonnieren

Das könnte Dich auch interessieren