House of Marley Positive Vibration 2 Test

Das erwartet Dich in diesem Artikel

Die House of Marley Positive Vibration 2 sind eine interessante Ergänzung auf dem Kopfhörermarkt. Mit einem erschwinglichen Preis von 59,99€ und einem modernen Design wollen sie die Käufer überzeugen. Doch wie schlagen sie sich im Alltagstest? Das erfährst Du in diesem Testbericht.

Der Kopfhörer wurde mir von House of Marley für diesen Test zur Verfügung gestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Technische Daten

Lieferumfang

2.5/5

Die Verpackung der House of Marley Positive Vibration 2 ist optisch ansprechend gestaltet. Allerdings hätte man in Sachen Nachhaltigkeit noch einiges verbessern können, denn es wurde zu viel Plastik in der Verpackung genutzt. Gerade der innere Sockel auf denen die Kopfhörer befestigt sind ist aus günstigem Plastik gestaltet und fühlt sich weder gut an, noch ist das meiner Auffassung nach wirklich nachhaltig. Auch die Tatsache, dass das Micro USB Kabel und das AUX-Kabel noch in einer Plastiktüte eingepackt sind, macht den Nachhaltigkeitsgedanken insgesamt nicht komplett. 

Schön ist, dass House of Marley hier ein AUX-Kabel (mit Mikrofon) und ein Ladekabel (Micro USB) aus Stoff beilegt. Allerdings ist Micro USB ein sehr veralteter Standard. Eine enttäuschende Tatsache ist das Fehlen einer Tragetasche für die Kopfhörer. Bei anderen Modellen ist dies oft Standard, und es wäre schön gewesen, wenn House of Marley auch eine solche Tasche für die Positive Vibration 2 beigefügt hätte.

Akku

5/5

Laut Hersteller sollen die House of Marley Positive Vibration 2 bis zu 30 Stunden durchhalten. Im Test bei mittlerer Lautstärke erreichten sie problemlos diese Laufzeit. Im Durchschnitt kam ich im Test auf rund 28 Stunden Laufzeit, was in dieser Preisklasse durchaus respektabel ist. Das Fehlen einer Schnellladefunktion ist in diesem Fall auch kein Problem, da wir uns in einer Preisklasse befinden, wo das kein Standard ist. 

Bedienung der House of Marley Positive Vibration 2

4.5/5

Die Bedienung der House of Marley Positive Vibration 2 erfolgt über Druckknöpfe an der rechten Ohrmuschel. Diese sind leider an einer etwas ungewöhnlichen Stelle angebracht, was die Bedienung etwas erschwert. Dennoch lassen sich alle notwendigen Funktionen steuern: Titel vor, Titel zurück, Titel starten, Titel stoppen, Lautstärke lauter und leiser sowie den Sprachassistenten starten. Die Steuerung ist dabei intuitiv und ergibt jederzeit Sinn. 

Verbindung und Reichweite

Die Verbindung der House of Marley Positive Vibration 2 erfolgt schnell und automatisch. Die maximale Reichweite beträgt etwa 10 Meter, was für die meisten Anwendungsfälle ausreichend sein sollte.

Tragekomfort

5/5

Die House of Marley Positive Vibration 2 punkten beim Tragekomfort. Sie sind angenehm leicht und bieten weiche Ohr- und Kopfpolster, was das Tragen über längere Zeit sehr angenehm gestaltet.
Sowohl in Ruheposition als auch bei mäßiger Bewegung halten sie bei mir gut auf dem Kopf. Dank der Möglichkeit sie in der Größe zu verstellen, sollten sie den meisten Menschen passen. 

Allerdings würde ich sie nicht beim Sport tragen, da schnelle und ruckartige Bewegungen bei On- und Over-Ear Kopfhörern fast immer zu starken Bewegungen auf dem Kopf führen und somit der Sitz nicht mehr so stabil ist. Das allerdings ist bauartbedingt bei fast allen On- und Over-Ear Kopfhörern der Fall, was man daher nicht den House of Marley Positive Vibration 2 anlasten kann.

Sprachqualität

3.5/5

Die Sprachqualität der House of Marley Positive Vibration 2 ist recht klar, allerdings ist die Stimme sehr leise. Das führt dazu, dass man beim Telefonieren entweder sehr laut reden muss oder man nicht gut verstanden wird.
Umgebungsgeräusche werden nicht ausgeblendet, was bei Gesprächen in lauter Umgebung problematisch sein kann.

Klang

4/5

Bässe, Mitten und Höhen

Die House of Marley Positive Vibration 2 bieten einen satten und druckvollen Bass, der bei den meisten Musikrichtungen überzeugt. Allerdings werden Tiefbässe nur bedingt erreicht, sodass die Kopfhörer hier keine Spitzenleistung liefern. Positiv hervorzuheben ist, dass der Bass nicht dröhnt oder verzerrend wirkt.

Die Mitten der House of Marley Positive Vibration 2 sind präzise und detailliert, was zu einem angenehmen Klangerlebnis führt. Bei Stimmen könnten sie jedoch teilweise etwas mehr Präsenz vertragen, um ein noch ausgeglicheneres Klangbild zu erzeugen.

Die Höhen der Kopfhörer sind recht klar, allerdings fehlt ihnen etwas Brillanz. Insgesamt sind sie etwas zu leise abgestimmt, was dazu führt, dass die Kopfhörer nicht in allen Frequenzbereichen optimal performen.

Grundrauschen

Bei den House of Marley Positive Vibration 2 ist erfreulicherweise kein Grundrauschen wahrzunehmen. Das trägt zu einem angenehmen Hörerlebnis bei und verhindert störende Nebengeräusche, weshalb sie bestens für ASMR, Podcasts und Hörbücher geeignet sind.

Welche Musikrichtung

Die Kopfhörer eignen sich besonders gut für moderne Musikrichtungen wie Pop, Hip-Hop und elektronische Musik. Sie werden auch gern für Rock genutzt, da der druckvolle Bass und die präzisen Mitten hier gut zur Geltung kommen. Weniger geeignet sind sie für anspruchsvolle Kompositionen wie Klassik oder Jazz, bei denen eine differenzierte Klangwiedergabe entscheidend ist.

Surround Klang und 3D Sound

Der Surround Sound der House of Marley Positive Vibration 2 ist vor allem in den vorderen seitlichen Bereichen zu mittig, was das Klangerlebnis in bestimmten Situationen einschränken kann. Eine ausgeglichenere Verteilung des Surround Sounds würde zu einem räumlicheren und immersiveren Hörerlebnis führen.

Fazit zum Klang

Insgesamt bietet der Klang der House of Marley Positive Vibration 2 ein ordentliches Hörerlebnis, vor allem bei modernen Musikrichtungen und Rock. Die Bass-, Mitten- und Höhenwiedergabe ist jedoch nicht perfekt und könnte in einigen Bereichen verbessert werden. Der fehlende Grundrauschen und das Fehlen von Verzerrungen sind jedoch positive Aspekte dieser Kopfhörer. Die Surround-Klangqualität lässt Raum für Verbesserungen, insbesondere in Bezug auf die räumliche Verteilung.

Überblick

Lieferumfang

2.5/5

Akkulaufzeit

5/5

Bedienung

4.5/5

Tragekomfort

5/5

Sprachqualität

3.5/5

Klang

4/5

Fazit

Die House of Marley Positive Vibration 2 bieten insgesamt ein ansprechendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Tragekomfort und die Akkulaufzeit überzeugen, und der Klang ist für den Einsatz bei modernen Musikrichtungen und Rock durchaus passend. Verbesserungspotenzial gibt es beim Lieferumfang, der Bedienung und der Sprachqualität. Wenn Du keine hohen Ansprüche an die Klangqualität hast und ein erschwingliches Modell suchst, können die House of Marley Positive Vibration 2 durchaus eine Option für Dich sein. Für anspruchsvollere Hörer empfiehlt es sich jedoch, in höherpreisige Modelle zu investieren, um ein besseres Klangerlebnis zu erhalten.

4.3/5

Deshalb kannst Du mir vertrauen - Deine Autoren Julian & Leon

Ich bin Julian und ich teste die True Wireless EarPods, Earbuds bzw. In-Ear Kopfhörer beim Earpod-Ratgeber.
Seit etlichen Jahren mache ich selbst Musik und dank der Einblicke in das Musikstudio meines Großvaters habe ich bereits in jungen Jahren mit allerhand Technik aus dem Audio-Bereich zu tun gehabt.

Meine Testberichte auf dem Earpod-Ratgeber basieren auf diesen jahrelangen Erfahrungen, gleichzeitig jedoch spielt meine eigene Meinung auch immer eine kleine Rolle. Die Testberichte sollen nicht nur Audio-Nerds verstehen, sondern jeder Otto-Normalverbraucher. Aus diesem Grund verzichte ich überwiegend auf Fachbegriffe und versuche meinen Eindruck aus dem Alltag mit den EarPods zu schildern. 

Während eines Alltagstests nutze ich die EarPods täglich und bei allen möglichen Aktivitäten. Dabei achte ich auf jede Besonderheit und stelle die Kopfhörer letztlich der Bewertungsmatrix gegenüber. Mehr dazu, wie die Kopfhörer getestet werden, erfährst Du in diesem Artikel.

Für alle aktuellen News rund um die Kopfhörer Welt ist mein Bruder Leon zuständig, dessen Playlist aus Tausenden Songs besteht und der mehr Musik hört, als jeder Mensch, den ich sonst kenne. Die Expertise könnte also bei Ihm auch nicht höher sein!

Du willst den Earpod-Ratgeber unterstützen? Dann kannst Du uns gerne eine kleine Spende hinterlassen. Bitte mache dies aber nur, wenn Du auch wirklich etwas übrig hast. Sämtliche Spenden stecken wir in den Betrieb der Webseite oder in neue Testprodukte. Nach einer Spende wartet ein kleines Dankeschön auf Dich!

Weitere Testberichte

Lenco HPB-730BN Test

Skullcandy Dime 3 Test

Lenovo thinkplus LivePods PD1X Test

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Earpod-Ratgeber Affiliate Partner

Werbung

Den Newsletter abonnieren

Du erhältst maximal einen Newsletter pro Monat und in Sonderfällen eine extra E-Mail bei Gewinnspielen oder Sonderaktionen.

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung