Fun Generation Rock Buds II Test

Werbung

Werbung

Werbung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Werbung

Werbung

Werbung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Das erwartet Dich in diesem Artikel

Die Fun Generation Rock Buds II sind True Wireless In Ear Kopfhörer von Thomann, einem der größten Musikhäuser in Europa. Mit der Eigenmarke Fun Generation bringt Thomann seit 1999 viele verschiedene Produkte auf den Markt. Unter anderem eben auch True Wireless EarPods, wie die Rock Buds II, die zum günstigen Preis von 45€ erhältlich sind. Dennoch versprechen sie ein tolles Rund-Um-Paket. Im Test habe ich herausgefunden, was die kleinen EarPods auf dem Kasten haben. 

Die Kopfhörer wurden mir von Thomann für diesen Test zur Verfügung gestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lieferumfang

4/5

Die Verpackung ist schlicht und klein, was ich erst einmal für den Preis völlig okay finde. Die Kopfhörer selbst sind in einem Schaumstoff geschützt verpackt, ohne selbst nochmal in Plastikfolie eingewickelt zu sein, was ich natürlich positiv finde. In einer Plastiktüte verpackt, die nur sehr umständlich zu öffnen ist, sind die mitgelieferten Ohrstöpsel aus Silikon in S und L. Hier hätte ich mir eine andere Verpackungsart gewünscht. 

Ansonsten bekommt der Käufer natürlich noch ein USB-A auf USB-C Kabel, womit er das Ladecase aufladen kann. Dieses ist übrigens sehr klein und erinnert optisch an die AirPods. Der Deckel ist leider etwas wackelig, dafür ist das gewählte Material des Ladecase (und auch der EarPods selbst) als sehr angenehm einzuordnen. 

Technische Daten

Akku

4.5/5

Die Akkulaufzeit der Fun Generation Rock Buds II wird seitens des Herstellers auf 4,5 Stunden beziffert. Innerhalb einer Stunde wird das Ladecase inkl. EarPods aufgeladen. Das kann im Übrigen auch kabellos erfolgen, was bei dem günstigen Preis ein großer Pluspunkt ist. Mit dem Ladecase lassen sich die EarPods selbst etwas mehr als zwei Mal vollständig aufladen. 

Im Rock Buds II Test ergab sich eine Wiedergabezeit von mindestens 4,5 Stunden, wobei wir sogar teilweise 5,5 Stunden erreichen konnten, was etwas mehr als der versprochenen Wiedergabezeit entspricht. Das hat man definitiv selten im Bereich von True Wireless EarPods. Ansonsten kam ich im Rock Buds II Test auf insgesamt knapp 17 Stunden Akkulaufzeit, denn die Kopfhörer werden etwas mehr als zwei Mal vollständig mit dem Ladecase aufgeladen. Dennoch liegen die Fun Generation Rock Buds II mit diesen Werten insgesamt eher im unteren Durchschnitt in dieser Preisklasse. Ich honoriere hier aber die QI Ladefunktion und die höhere Laufzeit als angegeben.

Bedienung

4/5

Die Bedienung der Fun Generation Rock Buds II erfolgt über Touchflächen. Mit Hilfe dieser Touchflächen lassen sich folgende Funktionen durchführen: 
Wiedergabe, Pause, Nächster Titel, Vorheriger Titel, Lauter, Leiser, Sprachassistent, Spielemodus, Anrufe annehmen, Anrufe beenden und Anrufe abweisen. Damit bleiben keine Wünsche offen. 

Insgesamt ist mir die Sensibilität der Touchflächen im Test etwas zu hoch gewesen. Selbst bei der kleinsten Bewegung der EarPods im Ohr habe ich schnell eine Funktion durchgeführt, was unglücklich war. Ansonsten bin ich aber sehr froh, dass ich alle Funktionen durchführen kann und das Smartphone nicht benötige. Allerdings lohnt sich der Blick in die Bedienungsanleitung denn anfangs ist die Steuerung nicht ganz intuitiv. 

Verbindung und Reichweite

Die Reichweite beträgt gute 10 Meter auf freier Fläche und gute 7-8 Meter in Räumen. Ein kleines Problem sind die seltenen, aber vorkommenden, Aussetzer in der Bluetooth Verbindung, die ich feststellen musste. Das passiert hin und wieder, aber die Kopfhörer fangen sich größtenteils auch wieder selbstständig, ohne dass man sie ausschalten müsste. Dennoch ist das ein kleiner Makel, der nicht unerwähnt bleiben soll, wenngleich er kaum stört. 

Lieferumfang der Fun Generation Rock Buds II

5/5

Der sicherlich beste Punkt bei den Rock Buds II von Fun Generation ist meiner Meinung nach der Tragekomfort. Dank der Leichtigkeit von nur 3,9 Gramm pro Earpod und die kleine Größe sitzen sie nicht nur fest und sicher im Ohr, sondern belasten selbiges auch kaum. Dadurch kann man sie wirklich lange ohne Probleme tragen. Dank ihrer weichen Oberfläche sind sie zudem auch sehr gemütlich. Auch beim Sport habe ich die Rock Buds II tragen können, ohne dass diese aus dem Ohr gefallen wären oder sich großartig bewegt hätten. 

Sprachqualität

3.5/5

Fun Generation (bzw. Thomann) betont in der Beschreibung zu den Rock Buds II, dass Die Sprachqualität zum Vorgänger verbessert wurde. Da ich diesen nicht testen konnte, kann ich keinen direkten Vergleich ziehen und somit bezieht sich die Bewertung insgesamt auf Die Sprachqualität im Vergleich zu anderen Modellen dieser Preisklasse.

Die Stimme hat ein gutes Volumen und ist im Normalfall gut zu verstehen, solange keine Außengeräusche behindern. Sollten in der Umgebung Geräusche dazukommen, muss man entweder deutlich lauter sprechen oder sich wieder in eine leisere Umgebung begeben, da es keine Unterdrückung von Außengeräuschen gibt. Somit bleibt als Fazit festzuhalten, dass Telefonieren gut möglich ist in leisen Umgebungen und noch einigermaßen okay möglich bei lauteren Umgebungen. 

Klang der Rock Buds II von Fun Generation

5/5

Bässe, Mitten und Höhen

Die Bässe der Rock Buds II sind überaus druckvoll und überraschend tief. In den Tiefbässen lässt die Präzision zwar leicht nach, dennoch ist der Bass viel detaillierter und präziser als bei vielen anderen Modellen der Konkurrenz. Insgesamt ist der Bass mir jedoch in der Abstimmung etwas zu präsent. 

Stimmen dürfen sich im Bereich der Mitten entfalten und erhalten viel Raum, ohne dabei aber die Instrumente zu vergessen. Diese sind auch hier sehr präzise und liefern viele Details. Viele EarPods dieser Preisklasse neigen bei vielen Instrumenten dazu in einen Brei zu verkommen, das ist bei den Rock Buds II nicht der Fall. Sehr positiv!

Die Höhen sind klar und ebenso präzise. Was man nicht erwarten darf ist extreme Brillanz, aber Detailschärfe erhält man definitiv. 

Grundrauschen

Ein Grundrauschen ist minimal wahrzunehmen, wenn man sehr empfindliche Ohren hat, wie ich. Ich denke im Normalfall wird man keines wahrnehmen und daher sind die Rock Buds II auch optimal für ASMR, Podcasts und Hörbücher geeignet.

Welche Musikrichtung

Durch die etwas basslastige Abstimmung sind alle Songs, die einen tiefen, satten Bass benötigen perfekt geeignet. Dazu gehören in der Regel HipHop und EDM. 

Dennoch sind auch alle anderen Musikrichtungen, gerade Rock, Pop, Soul und Jazz absolut zu empfehlen, denn insgesamt haben die Rock Buds II in allen Frequenzbereichen abgeliefert. 

Surround Klang und 3D Sound

Auch hier zeigt sich die hohe Präzision der Rock Buds II, die in einem guten Surround-Bild endet. 

Fazit zum Klang

Der Klang ist überraschend vielseitig und präzise für die Preisklasse. Man hat das Gefühl eher EarPods aus der Region rund um 100€ oder mehr im Ohr zu haben, nicht aber für unter 50€. Top!

Überblick

Lieferumfang

4/5

Akkulaufzeit

4.5/5

Bedienung

4/5

Tragekomfort

5/5

Sprachqualität

3.5/5

Klang

5/5

Fazit

Die von Thomanns Eigenmarke hergestellten Fun Generation Rock Buds II sind tolle Einsteiger-Earpods für wenig Geld. Sie liefern klanglich voll ab und sind sehr angenehm zu tragen. Bei dem Preis kann man über die nicht ganz so starke Sprachqualität und die kleineren Aussetzer beim Bluetooth auch gerne hinwegsehen. 

4.6/5

Hier kannst Du den Kopfhörer kaufen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Deshalb kannst Du mir vertrauen - Dein Autor Julian

Ich bin Julian und ich teste die True Wireless EarPods, Earbuds bzw. In-Ear Kopfhörer beim Earpod-Ratgeber.
Seit etlichen Jahren mache ich selbst Musik und dank der Einblicke in das Musikstudio meines Großvaters habe ich bereits in jungen Jahren mit allerhand Technik aus dem Audio-Bereich zu tun gehabt.

Meine Testberichte auf dem Earpod-Ratgeber basieren auf diesen jahrelangen Erfahrungen, gleichzeitig jedoch spielt meine eigene Meinung auch immer eine kleine Rolle. Die Testberichte sollen nicht nur Audio-Nerds verstehen, sondern jeder Otto-Normalverbraucher. Aus diesem Grund verzichte ich überwiegend auf Fachbegriffe und versuche meinen Eindruck aus dem Alltag mit den EarPods zu schildern. 

Während eines Alltagstests nutze ich die EarPods täglich und bei allen möglichen Aktivitäten. Dabei achte ich auf jede Besonderheit und stelle die Kopfhörer letztlich der Bewertungsmatrix gegenüber. Mehr dazu, wie die Kopfhörer getestet werden, erfährst Du in diesem Artikel.

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Werbung

Den Newsletter abonnieren

Du erhältst maximal einen Newsletter pro Monat und in Sonderfällen eine extra E-Mail bei Gewinnspielen oder Sonderaktionen.

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Du willst uns schon verlassen?

Bestimmt gibt es noch einiges mehr, was Dich interessieren könnte. Oder hast Du schon den passenden Kopfhörer für Dich gefunden? Dann schnell zuschlagen.

Das könnte dich interessieren