Earfun Air True Wireless Test – Newcomer mit leichten Schwächen

Testberichte, Mittelklasse Test

July 19

Avatar
Earfun Air True Wireless Test - Newcomer mit leichten Schwächen 1

In diesem Beitrag findest Du den Earfun Air* True Wireless Test. Die brandneuen True Wireless Kopfhörer von Earfun sind dem Mittelklasse Bereich zuzuordnen und bieten für einen Preis um die 60€ einige coole Features, wie Wireless Charging oder Auto Detect. Ob er dabei aber auch gut klingt, habe ich in meinem Alltagstest herausgefunden. 


Diese Kopfhörer wurden mir kostenlos von Earfun zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Testbericht wird dadurch nicht beeinflusst. Mehr zu meiner Art Testberichte durchzuführen erfährst Du hier.

Lieferumfang der Earfun Air True Wireless

Die Earfun Air werden in einem stabilen Karton zum aufklappen ausgeliefert. Innendrin befinden sich zwei weitere Kartons in denen sich das USB-C-Ladekabel, die Ohrstöpsel (S, M und XL), sowie die Bedienungsanleitung befindet. In einer Schaumstoffhalterung sind das Ladecase und die Kopfhörer untergebracht. 

Der Lieferumfang ist vollkommen ausreichend und mit den verbauten Silikon-Ohrstöpseln in L bekommt man sogar insgesamt 4 verschiedene Größen. Die Ohrstöpsel allerdings sind aus einem sehr labbrigen Material und fühlen sich sehr billig an. Ansonsten gefällt mir die Aufmachung, auch wenn der Anteil an Plastikverpackung mir hier noch nicht gering genug ist. Insgesamt ist das Ergebnis hier also solide.

Technische Daten:

Bauform

In-Ear

Treiber

Composite Dynamic Driver

Frequenzbereich

20Hz - 20kHz

Gewicht

5.35g pro Ohrhörer, 59g-Ladekoffer

Aufladen

500mAh Lithium Polymer, USB-C-Kabel / Wireless

ANC

Telefonieren

Akkulaufzeit im Earfun Air True Wireless Test

Die Akkulaufzeit wird mit insgesamt 35 Stunden angegeben, die sich auf 7 Stunden Wiedergabezeit und weitere 28 Stunden Akkulaufzeit mit dem Ladecase aufteilen. Man kann die Ohrhörer somit vier Mal mit dem Ladecase wieder aufladen. Um die Kopfhörer einmal vollständig im Case aufzuladen braucht dieses ca. 1,5 Stunden. Um das Ladecase vollständig zu laden braucht man mit dem Kabel 2 und Wireless 4 Stunden. 

Die realen Zeiten haben während des Earfun Air True Wireless Test keine großartigen Abweichungen von den Hersteller-Angaben gezeigt. Natürlich hängt das hier auch viel von der gehörten Musik und der ausgewählten Lautstärke ab. Bei mittlerer Lautstärke kommt man aber durchaus fast auf die angegebenen 7 Stunden. Bei mir waren es durchschnittlich etwa 6,5h. Ich bin nicht ganz auf 4 Mal vollständige Ladung der Kopfhörer gekommen. Nachdem ich sie das vierte Mal im Ladecase hatte war dieses nach etwa 5,5 Stunden leer. Insgesamt aber kein schlechtes Ergebnis.

Wireless Charging hat gut funktioniert, ist aber deutlich langsamer als mit dem USB-C-Kabel. Leider ist keine Schnellladefunktion an Board. Die Kopfhörer in ein paar Minuten wieder für mehrere Stunden zu nutzen ist also nicht drin. Somit bin ich hier bei einer Gesamtbewertung von 3,5 Sternen.

Earfun Air True Wireless Test Verpackung
Earfun Air True Wireless Test Zubehör
Earfun Air True Wireless Test LieferumfangDetails
Earfun Air True Wireless Test Ladecase
Earfun Air True Wireless Test Ladecase offen

Bedienung der Earfun Air True Wireless

Die Kopfhörer lassen sich über Touchflächen auf den Seiten bedienen. Dabei kann man Musiktitel steuern (Start/Stopp und Titel vor, Titel zurück fehlt), Anrufe annehmen, ablehnen und beenden, den Sprachassistenten steuern und die Lautstärke verändern (lauter/leiser). Die Kopfhörer sind mit sämtlichen Bluetooth Geräten, die man so kennt, koppelbar.

Zunächst Mal finde ich es jedoch schade, dass man nur einen Titel vorspringen, nicht aber zurückspringen kann. Die Tastenkombination zum Vorspringen (3 Mal Tippen) ist auf der anderen Seite für Telefonanrufe reserviert. Eine Doppelbelegung war anscheinend nicht möglich. Generell finde ich die Bedienung etwas unintuitiv, erst Nachlesen und Studieren der Bedienungsanleitung half. 

Teilweise reagiert das Touchfeld nicht und es wird nicht das ausgeführt, was ich möchte. Insgesamt stellt mich das Ergebnis nicht zu 100% zufrieden.

Key-Facts

IPX7 Wassergeschützt

Der einzige in dieser Kategorie nennenswerte Punkt ist der IPX7 Schutz. Damit sind die Kopfhörer sogar gegen Untertauchen geschützt. Daneben gibt es eine "SweatShield Technology", die die Kopfhörer vor Schweiß schützen soll. Ich bin um ehrlich zu sein etwas verwirrt. Wenn die Kopfhörer IPX7 geschützt sein sollen, dann brauch es doch keine extra Technologie mehr um Schweiß abzuhalten, oder? Sie haben zumindest kurzweiliges Untertauchen überlebt, aber ehrlicherweise würde ich es damit nicht überstrapazieren wollen.

Tragekomfort der Earfun Air

Laut Hersteller sollen die Kopfhörer ergonomisch geformt sein und in jedem Ohr besten Halt finden. Hierfür hat man, so der Hersteller, tausende Ohrformen zur Analyse herangezogen. Mit den Silikon Ohrstöpseln in vier Größen sollen die Kopfhörer im Gehörgang besten Halt finden.

Die Earfun Air werden leider jedoch mit sehr labbrigen, billigen Silikon Ohrstöpseln ausgeliefert. Zwar habe ich insgesamt vier Größen zur Auswahl und finde sicherlich die passende für mein eigenes Ohr, nur ist der Halt leider nicht sehr gut und auch die Abdichtung fällt nicht besonders hoch aus. Das hat dann vor allem Auswirkungen auf den Klang. 

Dennoch sind die Kopfhörer ansich recht angenehm zu tragen und stören nicht im Ohr. Im Gegenteil sogar, man bemerkt sie kaum und kann sie gut und gerne ein paar Stunden tragen. Jedoch nur, wenn man sich nicht bewegt. Durch den geringen Halt der Ohrstöpsel im Gehörgang war das Tragen während Bewegung nicht so einfach möglich. Hier besteht schnell die Gefahr einen der Ohrhörer zu verlieren. Des Weiteren ändert sich dann immer die Position im Ohr und man versucht diese neu herzurichten. Dadurch drückt man immer an den Ohrhörern herum und das wird auf Dauer dann unangehem.

Sprachqualität

Der Hersteller gibt bei den Kopfhörern beste Sprachqualität dank vier Mikrofonen und aktiver Geräuschunterdrückung während des Telefonierens an. Tatsächlich ergab der Earfun Air Test eine sehr gute Sprachqualität. Die Stimme war laut genug und sauber beim Gegenüber zu hören und auch Umgebungsgeräusche wurden sehr gut ausgeblendet. 

Für mich fällt die Stimme leider jedoch etwas leise aus. Ich muss selbst auf höchster Lautstärke stark darauf achten, was mein Gegenüber sagt. Hier müsste noch einmal an der Lautstärke der Kopfhörer gedreht werden. Insgesamt aber ein starkes Ergebnis!

Earfun Air True Wireless Test Kopfhörer
Earfun Air True Wireless Test Kopfhörer 2
Earfun Air True Wireless Test Kopfhörer 3
Earfun Air True Wireless Test Kopfhörer 4

Klang der Earfun Air True Wireless

Der Klang wird auf Grundlage dessen bewertet, dass die Kopfhörer optimal im Ohr sitzen. Dieser Sitz ist allerdings nur schwerlich zu erreichen und leider nicht immer möglich. Aus diesem Grund werden hierfür 0,5 Sterne abgezogen, da der Klang eben nicht jederzeit optimal ist. 

Bass, Mitten und Höhen

Der Bass ist nicht besonders druckvoll und erreicht auch keine gute Tiefe. Vor allem Tiefbässe vermisst man hier stark. Aber auch so ist er einfach deutlich zu zurückhaltend und kann keine gute Dynamik abbilden. Vor allem im Vergleich zu Mitten und Höhen fällt er ab. In diesem Preisbereich sind andere Kopfhörer mit mehr Bass ausgestattet. Vor allem bei leiser Musik ist er fast gänzlich verschwunden. Positiv anzumerken ist, dass der Bass in keiner Lautstärke dröhnt oder verzerrt.

Die Mitten der Earfun Air True Wireless sind bei mittlerer Lautstärke sehr detailliert und sehr gut abgestimmt. Stimmen kommen gut zur Geltung und in Verbindung mit den Höhen können hier gerade weibliche Stimmen sehr klar und angenehm wiedergegeben werden. Allerdings kommt es teilweise in hohen Lautstärken zu Verzerrem.

Das selbe gilt auch für die Höhen, die in hohen Lautstärken an Brillanz vermissen lassen und zu Verzerrungen neigen. In mittleren Lautstärken sind sie aber, wie die Mitten, sehr ausgewogen abgestimmt und hier stimme auch die Brillanz. 

Grundrauschen

Ein Grundrauschen ist fast gar nicht wahrzunehmen. Dies macht sich vor allem in leisen Passagen bei Musik, aber auch bei klassischer Musik positiv bemerkbar. Aber nicht nur hier, sondern auch bei Hörbüchern, Hörspielen und ASMR Videos können die Earfun Air überzeugen. 

Welches Genre passt am besten zu den Urbanista London

Interessanterweise kann man sich mit den Earfun Air klassische Musik und Orchestrale Musik sehr gut anhören, wenn diese nicht auf starken Bässen beruht. Dann nämlich fehlt etwas. Ansonsten sind die Earfun, zumindest bei mittleren Lautstärken, sehr gut für diese Art von Musik geeignet, da sie in den Mitten sehr detailliert und in den Höhen eine gute Brillanz versprühen. Allerdings darf man das nur in Relation zum Preis sehen und hier auf keinen Fall audiophile oder High Fidelity Kopfhörer erwarten.

Pop und Rock sind ebenfalls gut anzuhören, wobei auch hier dem ein oder anderen der Bass fehlen mag. Das selbe gilt darüber hinaus umso mehr für Hip Hop und elektronische Musik. Hier fehlen die Tiefbässe und das Hören macht nicht so besonders viel Spaß. 

3D-Klang und Surround Effekt

Die Earfun Air verschwimmen in den vorderen und hinteren Bereichen leicht, sind aber von der Breite ganz gut aufgestellt. Ein Surround Effekt ist genauso wahrzunehmen wie ein 3D Effekt, auch wenn beides nicht so perfekt funktioniert, wie bspw. bei den Life P2, die im selben Preissegment spielen. 

Fazit zum Klang

Insgesamt ist der Klang in vielen Bereichen, gerade was Höhen und Mitten angeht okay. Leider ist der Sitz nicht immer optimal und so ist der Klang nie gleichbleibend und verliert häufig an Qualität. 

Der Überblick


Mein persönlich größter Vorteil der Kopfhörer

In dieser Preisklasse kabelloses Aufladen ist ein großer Pluspunkt.

Mein persönlich größter Nachteil der Kopfhörer

Die billigen Silikonohrstöpsel machen den womöglich angenehmen Tragekomfort kaputt.

Das Ergebnis der einzelnen Kategorien

Lieferumfang der Earfun Air True Wireless

Akkulaufzeit der Earfun Air True Wireless

Bedienung der Earfun Air True Wireless

Key Facts der Earfun Air True Wireless

Tragekomfort der Earfun Air True Wireless

Sprachqualität der Earfun Air True Wireless

Klang der Earfun Air True Wireless


Gesamtfazit

Insgesamt fällt das Fazit beim Earfun Air True Wireless Test durchwachsen aus. Viele Dinge macht Earfun mit den Air richtig, wie bspw. kabelloses Laden oder dem relativ großen Lieferumfang. Leider wird bei beidem an den falschen Enden gespart. So fehlt mir eine Schnellladefunktion und auch die Silikon Ohrstöpsel sind leider völlig daneben gegangen. Da bringt einem der IPX7 Schutz vor Schweiß auch nichts, wenn man sie gar nicht beim Sport tragen kann. Insgesamt besteht also noch Nachholbedarf für die Earfun Air. (3,7 Sterne)

Hier kannst Du die Earfun Air True Wireless kaufen!

Die UVP der Kopfhörer liegt bei: 59,99€

About the author 

Julian

Ein paar Kopfhörer im Ohr, Musik an und die Welt aus! So stelle ich mir einen perfekten Sonntag vor. Den EarPod-Ratgeber habe ich geschaffen, damit auch Du die perfekten Kopfhörer für den ultimativen Hörgenuss findest!

Was auch noch interessant ist

ENACFIRE E60 Test – Einsteiger-Kopfhörer mit ordentlich Leistung

Der Earpod-Ratgeber.de Adventskalender 2020

Huawei FreeBuds Studio Test – Klanglich hochwertiger Over-Ear Kopfhörer

Anzeige

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Aktuelle Testberichte

November 20, 2020

November 15, 2020

November 14, 2020

November 6, 2020

November 4, 2020

October 30, 2020

October 23, 2020

October 20, 2020

>