Werbung

Erfahre wie wir testen
Kriterien und Co.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Werbung

Earfun Air Pro 2 Test – Der beste Kopfhörer von Earfun bisher

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Inhalt

Wieder gibt es was neues von Earfun*. Dieses Mal handelt es sich um die Earfun Air Pro 2. Im Test zeigen die True Wireless In Ear Kopfhörer viele Stärken und nur wenige Schwächen. Mit einem Preis von knapp 70€ liegen die Kopfhörer im Mittelklasse Bereich und können hier mit einigen Features punkten. Welche das genau sind, erfährst Du im Testbericht. 

Dieser Kopfhörer wurde mir kostenlos von Earfun zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Testbericht wird dadurch nicht beeinflusst. Mehr zu meiner Art Testberichte durchzuführen erfährst Du hier

Lieferumfang

4/5

Die Verpackung der Earfun Air Pro 2 ist im Vergleich zu den Vorgängern deutlich kleiner geworden und auch das Design hat sich verändert, was ich erst einmal als positiv empfinde. Mitgeliefert werden neben dem Ladecase und den Ohrhörern selbst, einige Paar Silikon Ohrstöpsel. Dabei gibt es zwei Versionen, jeweils in den Größen S, M und L. Die eine Version ist etwas länger, die andere etwas kürzer, ansonsten gibt es vom Material her keine Unterschiede. Das Material übrigens kann mich nicht wirklich überzeugen, ich finde es zu wabbelig. Ansonsten gibt es noch ein USB-C Kabel für das Aufladen. 

Was mich insgesamt jedoch an der Verpackung der Earfun Air Pro 2 stört ist die nicht nur die Qualität der Silikon-Ohrstöpsel, sondern auch die Verpackung mit vielen Plastiktüten. Ein schönes Auspackerlebnis ist es daher nicht. Das stellt sich übrigens insgesamt nicht ein, weil die Verpackung irgendwie ungünstig gestaltet wurde. 

Technische Daten:

Akku der Earfun Air Pro 2

4/5

Der Akku der Earfun Air Pro 2 hält nach Hersteller-Angaben ca. 34 Stunden, wobei sich das auf 27 Stunden mit dem Ladecase und 7 Stunden Wiedergabezeit mit den Ohrhörern aufteilt. Das Ladecase kann, wie gewohnt bei Earfun, Wireless aufgeladen werden und auch eine Schnellladefunktion besitzen die Earfun Air Pro 2. Diese bringt dem Nutzer innerhalb von 10 Minuten weitere 2 Stunden Wiedergabezeit. 

Die Werte sind keinesfalls unrealistisch, wenngleich natürlich der Optimalfall eintreten muss, damit man die insgesamt 34 Stunden mit den Earfun Air Pro 2 erreicht. Das bedeutet ANC aus und maximal 50% Lautstärke. Realistischer sind da dann eher so ca. 5 Stunden Betriebszeit der Ohrhörer und zusätzliche 20 Stunden mit dem Ladecase. Für den Käufer der Earfun Air Pro 2 wieder sehr positiv ist die Schnellladefunktion, damit man sich schnell Mal ein bisschen Wiedergabezeit dazugewinnen kann. 

Bedienung

4.5/5

Die Earfun Air Pro 2 werden über Touchflächen am rechten und linken Ohrhörer bedient. Sie reagieren auf einmaliges, doppeltes und dreifaches Tippen und auf Tippen und Halten. Alle Funktionen, die man benötigt können mit den Earfun Air Pro 2 ausgeführt werden.

Ich empfinde die Bedienung als intuitiv und brauchte hierfür keine Bedienungsanleitung. Man kann Musik starten und stoppen, die Lautstärker einstellen und auch die Musiktitel ändern. Dazu kommt die Einstellung für ANC bzw. den Transparenzmodus und den Sprachassistenten. Insgesamt bin ich mit der Bedienung zufrieden und finde die Touchflächen der Earfun Air Pro 2 rundum gelungen. 

Verbindung und Reichweite

Auch hier habe ich kaum etwas auszusetzen. Die Verbindung erfolgt schnell und unkompliziert. Sollte kein Gerät in der Nähe sein, was bereits verbunden war, gehen die Earfun Air Pro 2 automatisch in den Kopplungsmodus. Einzig die angegebene Reichweite von 15 Metern konnte ich nicht erreichen. Hier hört es eher bei maximal 10 Metern auf. 

Key-Facts

Rating
4.5/5

Tragekomfort

4.5/5

Die Earfun Air Pro 2 haben insgesamt sechs verschiedene Silikon Ohrstöpsel, allerdings nur die Größen S, M und L. Ein Unterschied zwischen den Ohrstöpseln lässt sich erst auf den zweiten Blick erkennen und ist daher minimal. Insgesamt hätte ich mir hier etwas höherwertige und eventuell auch Memory Foam Ohrstöpsel gewünscht. Der Tragekomfort leidet daher etwas unter den günstigen Ohrstöpseln. Ansonsten sind die Earfun Air Pro 2 sehr leicht, weshalb man sie durchaus auch längere Zeit tragen kann. Auch sportlich betätigen kann man sich, während man die Ohrhörer trägt, da diese kaum rutschen. 

Sprachqualität

3/5

Die Stimme ist leider nicht so klar, wie ich es mir wünschen würde, während man telefoniert oder Sprachnachrichten verschickt. Dafür ist die Stimme aber immer laut genug gewesen und auch Außengeräusche werden gemindert, wenngleich diese dazu führen, dass die Stimme an Volumen verliert. Insgesamt ist Telefonieren möglich, aber die Parade-Disziplin der Earfun Air Pro 2 ist es nicht.

So klingen die Earfun Air Pro 2

4/5

Bass, Mitten und Höhen

Der Bass der Earfun Air Pro 2 ist, wie man es von Earfun gewohnt ist, vordergründig abgestimmt und stellt die Kernfrequenz der Kopfhörer dar. Er kann sich hier aber durchaus präzise und detailliert präsentieren, lediglich im Tiefbass-Bereich wird er unpräziser. 

Die Mitten haben eine schöne Breite, es fehlt allerdings hier und da an Details. Auch hier stimmt in den meisten Fällen die Präzision und Stimmen sind meiner Meinung nach optimal im Vordergrund.

Bei den Höhen haben mich die Earfun Air Pro 2 überrascht, können sie hier doch ebenfalls eine hohe Präzision aufweisen und eine überraschend hohe Klarheit mit leichter Brillanz. So gut klangen Earfun Kopfhörer in den Höhen noch nie.

Grundrauschen 

Sowohl beim Noise Cancelling als auch beim Transparenzmodus kann man spürbar ein Grundrauschen wahrnehmen. Das ist zumindest beim Musik abspielen nicht spürbar, bei ASMR, Podcasts und Hörbüchern allerdings schon. Hierfür sollte man den normalen Modus nutzen, dieser bietet kein spürbares Grundrauschen.

Welche Musikrichtung passt am besten?

Die Earfun Air Pro 2 sind meiner Meinung nach wieder bestens geeignet für alle Musikrichtungen, die auf einen starken und ausgeprägten Bass setzen. Aber auch Rock, Pop und Jazz können sich durchaus sehen lassen. Für Orchester, Klassik und Soul fehlt es mir etwas an Details in den Mitten. 

3D- Klang und Surround Effekt

Hier präsentieren sich die Earfun Air Pro 2 gerade in den Bereichen links, rechts und hinten präzise, während es in den Bereichen vorne doch hier und da Probleme gibt und Frequenzen verschwimmen. Actionfilme kann man sich dank des guten Basses aber trotzdem gut ansehen.

Fazit zum Klang

Insgesamt ist es sicherlich der beste Klang eines Earfun Kopfhörers bisher. Hier hat sich Earfun mit den Air Pro 2 in vielen Belangen verbessert und der Klang passt insgesamt auch zum Preis, sodass ich nicht viel zu meckern habe. An einen Soundcore Life P3 kommt er aber nicht heran.

Der Überblick

Mein persönlich größter Vorteil der Kopfhörer

Mein persönlich größter Nachteil der Kopfhörer

Die Bedienung der Kopfhörer ist sehr gut gelungen

Die Silikon Ohrstöpsel sind die größte Enttäuschung der Earfun Air Pro 2

Das Ergebnis der einzelnen Kategorien

Lieferumfang

4/5

Akku

4/5

Bedienung

4.5/5

Key-Facts

4.5/5

Tragekomfort

4.5/5

Sprachqualität

3/5

Klang

4/5

Gesamtfazit

Earfun hat mit den Air Pro 2 vieles richtig gemacht und einen soliden Kopfhörer der Mittelklasse auf die Beine gestellt, der sein Geld auf jeden Fall Wert ist und für viele Menschen eine Alternative darstellt. Ein gutes Ergebnis, der die stetige Weiterentwicklung von Earfun aufzeigt. 

4/5

Hier kannst Du die Earfun Air Pro 2 kaufen:

Die UVP der Kopfhörer liegt bei: 69,99€

Earfun Air Pro 2 Test - Der beste Kopfhörer von Earfun bisher 1

Werbung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Weitere Testberichte

Werbung

Den Newsletter abonnieren

Das könnte Dich auch interessieren