Werbung

Erfahre wie wir testen
Kriterien und Co.

Werbung

1More ComfoBuds 2 Test – Tragekomfort gut, Klang naja

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Inhalt

Mit den 1More ComfoBuds 2 habe ich die ersten True Wireless Earbuds von 1More im Test gehabt und mir genauer angesehen. Dabei offenbarten die Earbuds einige Stärken, aber auch ein paar Schwächen, die ich in diesem Beitrag zeigen werde.

Dieser Kopfhörer wurde mir kostenlos von 1MORE zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Testbericht wird dadurch nicht beeinflusst. Mehr zu meiner Art Testberichte durchzuführen erfährst Du hier

Lieferumfang

2.5/5

Die Verpackung der 1More ComfoBuds 2 ist klein, schlicht und insgesamt sehr aufgeräumt. Man bekommt das Ladecase inklusive der Ohrhörer. Leider ist das Ladecase mit einer Plastikfolie umwickelt und auch auf den Earbuds selbst sind Plastik Aufkleber. Neben ein wenig Stoff zum Lesen erhält man ein USB-C auf USB-A Kabel und ein paar zusätzliche Silikon-Aufsätze in einer kleinen Größe. Beides ebenfalls in einer Plastiktüte eingewickelt. 

Ich persönlich hätte mir hier deutlich weniger Plastik gewünscht und darüber hinaus auch gerne einen weiteren Aufsatz dieser Half-In-Ear Kopfhörer. So habe ich nur eine kleine und eine große Größe, nichts aber dazwischen. 

Technische Daten:

Akku

4.5/5

Der Akku der 1More ComfoBuds 2 soll laut Hersteller ca. 24h durchhalten. Die Zeit verteilt sich auf 6h Wiedergabezeit der Ohrhörer und 3 weitere vollständige Aufladungen der Ohrhörer im Ladecase. Das Ladecase ist über ein USB-C Kabel aufzuladen. Auf eine Schnellladefunktion wird bei den 1More ComfoBuds 2 verzichtet.

Insgesamt war ich im Test zufrieden mit dem Akku, da er grundsätzlich beinahe die vollständige angegebene Zeit durchgehalten hat und im Durchschnitt nur ein wenig darunter lag. Dass es keine Schnellladefunktion gibt und das Ladecase nicht via Wireless Charging aufzuladen ist, ist zwar schade, aber bei dem Preis kann man das nicht erwarten, weshalb es auch nicht zu einem Abzug führt. 

Bedienung

3/5

Die Bedienung der 1More ComfoBuds 2 erfolgt über Touchflächen auf den jeweiligen Earbuds. Dabei gibt es die Option zwischen 2 Mal und 3 Mal tippen. Die jeweilige Funktion lässt sich in der App einstellen. Allerdings ist diese Einstellungs-Möglichkeit recht starr und durch die geringe Anzahl von Funktionsmöglichkeiten der 1More ComfoBuds 2 muss man zwangsläufig auf sein Smartphone zurückgreifen. Standardmäßig ist das Starten und Stoppen der Musik eingestellt und die Aktivierung des Sprachassistenten. Leider sind beide Seiten nicht unabhängig von einander einstellbar, sodass auf beiden Seiten jeweils die gleiche Funktion verfügbar ist. Insgesamt also kein befriedigendes Ergebnis.

Verbindung und Reichweite

Besser siehts da glücklicherweise mit der Verbindung aus, die zum großen Teil stabil war, wenngleich es hier und da auch Mal Aussetzer gab. Ansonsten ist die Reichweite mit knapp 10 Metern ausreichend.

Features

4.5/5

Die 1More ComfoBuds 2 verfügen über eine Ohrerkennung, die erkennt ob sich die Earbuds im Ohr befinden oder nicht. Je nach Einstellung wird die Musik dann automatisch gestoppt und fortgeführt. Im Test zeigte sich diese Funktion als zuverlässig. 

Die 1More App ist für den deutschen Markt recht gut übersetzt. Die Verbindung der 1More ComfoBuds 2 mit der App erfolgt schnell und unkompliziert. Über die App kann man die Steuerung festlegen, Firmware Updates durchführen, einen Equalizer bedienen und beruhigend Klänge abspielen. Diese sind allerdings eher von schlechter Qualität. 

Tragekomfort

4/5

Die 1More ComfoBuds 2 sind leicht und daher recht komfortable zu tragen, zumindest solange man den richtigen Silikon Aufsatz wählt. Durch diesen halten die Earbuds etwas fester im Ohr als normale Earbuds, was dazu führt, dass man hiermit auch gut Sport machen kann. Allerdings gibt es nur zwei Größen, was sicherlich bei dem einen oder anderen Anwender zu Problemen führen kann. Für mich hat es gepasst, daher bin ich soweit zufrieden.

Sprachqualität

4.5/5

Die Sprachqualität ist gut geworden. Man ist laut genug zu verstehen und hat genug Volumen in der Stimme. Bei lauteren Umgebungen filtern die 1More ComfoBuds 2 Umgebungsgeräusche, sodass man auch hier noch gut zu verstehen ist. Das können andere Kopfhörer in diesem Preisbereich nicht so gut, weshalb ich hier sehr zufrieden bin. 

Klang

2/5

Bass, Mitten und Höhen

Der Bass der 1More ComfoBuds 2 wird seitens 1More stark angepriesen, ich kann dies allerdings nicht nachvollziehen. Für mich klingt der Bass, auch im verstärkten Modus mit dem Equalizer, eher schwach, drucklos und nicht besonders tief. Das haben andere Earbuds, wie die OPPO Enco Air besser drauf. 

Die Mitten sind da schon etwas besser, wenngleich mir auch hier Detailvielfalt und Präzision fehlt. Die Stimmen sind hervorgehoben und können sich gegen die meisten Instrumente durchsetzen. 

Die Höhen der 1More ComfoBuds 2 sind klar aber ohne jegliche Brillanz. Dank des niedrigen Bassdrucks können sie sich aber im Gesamtgefüge gut etablieren. Ein Highlight sind sie dennoch nicht.

Grundrauschen 

Ein Grundrauschen konnte ich persönlich während des 1More ComfoBuds 2 Tests nicht wahrnehmen.

Welche Musikrichtung passt am besten?

Ich würde hier vor allem zu klanglich zurückhaltenden Titeln tendieren, die wenig Instrumente nutzen, da dies sonst zu einem Durcheinander führt und eher ein Brei wird. Somit sind kleinere Jazz Arrangements oder klassische Stücke mit dem Piano noch am besten geeignet. Wer auf der Suche nach Earbuds ist, die optimal für EDM, HipHop oder Pop geeignet sind, der ist hier falsch.

3D- Klang und Surround Effekt

Die Breite der Kopfhörer kann überzeugen und auch im hinteren Bereich können sich die Töne voneinander abgrenzen. Im vorderen Bereich ist dies etwas schwieriger aber auch hier ist es noch möglich. Filme würde ich mir aufgrund des geringen Bass-Anteils nicht ansehen.

Fazit zum Klang

Insgesamt ist mir der Klang zu Facettenarm, nicht detailreich genug und auch eine solide Grundbasis in Form eines satten Basses fehlt. Es mag am Sitz der Ohrhörer liegen oder am Treiber, das kann ich nicht beurteilen. Zumindest im Test habe ich auch mit den Equalizern kein zufriedenstellendes Ergebnis hinbekommen.

Der Überblick

Lieferumfang

2.5/5

Akku

4.5/5

Bedienung

3/5

Features

4.5/5

Tragekomfort

4/5

Sprachqualität

4.5/5

Klang

2/5

Gesamtfazit

Klanglich sind die 1More ComfoBuds 2, die ansonsten mit einigen Dingen punkten können, leider nicht empfehlenswert.Der Bass ist leider kaum vorhanden und auch die Mitten und Höhen können nicht wirklich überzeugen. Schade, denn mit den anderen Punkten weiß man durchaus zu überzeugen. 

3.5/5

Hier kannst Du die 1More ComfoBuds 2 kaufen:

Alle Daten und Informationen beruhen auf Daten von Amazon.de. Letztes Update: 27. November 2021 Bei den Links handelt es sich um Affiliate Links. Wenn Du über diesen Link einkaufst, erhalte ich eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

1More ComfoBuds 2 Test - Tragekomfort gut, Klang naja 1

Werbung

Weitere Testberichte

Leave a Comment

Werbung

Den Newsletter abonnieren

Das könnte Dich auch interessieren